Ich muss mich für 2 Tage als Mädchen ausgeben

44 Antworten

Am besten ein kürzeres einfaches Kleid wo zu du eine schwarze Leggins oder Strumpfhose anziehen kannst, dann fallen deine Beinhaare nicht so auf. Ein Rollkragen pulover ist auch praktisch, da er deinen Adamsapfel verdeckt. Bei Schmuck gilt die Regel, nie mehr als 5! Also Ohringe sind 2, Armband 1, Ring 1 und Kette 1 macht 5. Keine Hohenschuhe, dass wirkt unpassend und wenn du nicht darin laufen kannst, fällt so fort auf, dass du kein Mädchen bist. Parfum kannts du auch weglassen so lange du kein Deo hast was zu sehr richt. Bei Make up, ist es besser, du nimmst wenig. Etwas Mascara, ein Liedschatten in deiner Augenfarbe, bei so etwas kannst auch gut youtube videos zu rate ziehen. Nimm am besten noch einen Kleinen BH wo du so Socken reinsteckst, dass man sie nicht sieht. Gut sind auch Gürtel, die du um die Taille trägst, dass sorgt für weiblichere Konturen. Beim sport kannst du dich auf der Toilette umziehen und behaupten du hättest deine Tage, dann frägt niemand nach. Noch viel Spaß und pass auf, dass dich niemand erkennt, dann machen dir Fotos das Leben später nicht schwer.

Wegen Make-Up, Nagellack, Schmuck und so würd ich dir raten, dich bei kik einzudecken, da gibts das alles seeeehr billig, auch Parfum und so. Ist zwar keine gute Quali, und für den Normalgebrauch würde ichs nicht benutzen, aber du brauchst es ja nur für zwei Tage, und dafür reicht das. Und Kleidung findest du da auch, wie gesagt, Schrottqualität, aber ausreichend. Für sowas sind solche Läden echt gut :D Da solltest du dir problemlos ein ganzes Outfit (einfach aus irgendwelchen Teilen, viel "Gespür" brauchste dafür nicht) zusammenstellen können. Ansonsten kannst du ja auch mal bei deiner Mutter gucken, ob du da irgendwelche einfachen Basics dafür "ausleihen" kannst. Ich wünsch dir viel Spaß, wär jetzt gerne in deiner Klasse... :DD

Geh einfach normal hin und sag deinem Bruder das du als Mädchen mit einer Geschlechtsidentitätsstörung zur Schule gehst, auf gut deutsch: Du gehst als "Mädchen" verkleidet als "Junge" zur Schule.

Was möchtest Du wissen?