Ich muss mich erinnern! Hypnose? Hat jemand Erfahrungen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.hypnose-service.de/forum/index.php?board=5.0

Ist eine Option um sich weiter zu informieren. Da wird u.a. auch die Kostenfrage angesprochen: Kosten einer Hypnosetherapie. Nicht ganz unwichtig wie ich finde.

Obwohl das Verfahren "Hypnosetherapie" seit 2006 für manche Anlässe(!) als Heilverfahren "offiziell anerkannt" wurde, werden die Kosten dafür von den gesetzlichen Krankenkassen bisher in aller Regel noch nicht übernommen.

Wenn eine private Krankenversicherung (oder eine gesetzliche mit Zusatzversicherung) besteht, können die Kosten (ggf. anteilig) von der Kasse übernommen werden. Das hängt im Einzelfall vom Leistungskatalog der Kasse ab und sollte natürlich vor einem Behandlungsbeginn mit der Kasse abgeklärt werden, um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Unabhängig davon sind die meisten Hypnosepraxen ohnehin Privatpraxen, die nicht an Krankenkassensätze gebunden sind und dem Patienten eine Rechnung aushändigen, die er (erstmal) als Selbstzahler zu begleichen hat.

Die Kosten einer Hypnosetherapie ergeben sich dabei aus dem "Grundpreis" pro Sitzung und aus der Anzahl der Sitzungen. Eine Sitzung umfasst typischer Weise eine Dauer von etwa 45 bis 60 Min. und kostet etwa zwischen 50 - 150 € - je nach Anbieter. Einen verbindlich festgelegten Katalogpreis gibt es nicht, so dass jeder Therapeut sein Honorar frei festlegen kann. (Quelle Hypnose Hilfe Forum) Ich wollte das nicht unerwähnt lassen.

Timeline ist gut, Hypnose auch. Die Frage ist doch, ob dein Unterbewusstsein dich schützen will und deshalb nicht erinnert. Wenn es um eine Banalität geht, ist timeline gut, geht schnell und kostet weniger. Wenn es ein schmerzhaftes Ereignis war, ist Hypnosetherapie besser, wenn ein erfahrener Therapeut dich anschließend weiter betreut um es aufzuarbeiten. www.evi-rumann.de

Ich würde dir dazu eine Rückführungssitzung (in diesem Fall eine sogenannte Altersregression) vorschlagen. Dabei kannst Du das damals erlebte "nacherleben" und dich so wieder an die Details erinnern. Achtung: es gibt einen Grund warum Du Dich nicht mehr erinnern kannst - mach das also nur bei einem Profi. Der sollte jedenfalls auch diesen Grund herausfinden. Ausserdem ist bei einem traumatischen Erlebnis die Betreuung und Verarbeitung wichtig um eine Retraumatisierung zu vermeiden.

Kann man den Namen eines Songs ,per Beschreibung des Videos finden?

Ich würde gerne den Titel eines Songs wissen , welchen ich vor 5-7 Jahren auf Music Delux gesehen habe. Ich weiss weder Name noch Inhalt des Gesungenen. Vermute jedoch das vom Sound her , leichte Ähnlichkeiten mit "radiohead - streetspirit " vorhanden waren, denkt jetzt aber nicht in die falsche Richtung , denn ich kann mir nicht gut vorstellen , das der gesuchte Song irgendwas mit Radiohead , Oasis oder ähnlichen zu tun hat

Was ich noch weiß ist folgendes, der Song kam 1995 raus und das Video wirkte sehr albern , kindlich mit Liebe zum Detail. Man sah einen Himmel ,welcher einem "TeddybärKinder-Paradies" glich. damit will ich sagen das man als Teenager die Zeit vergaß und wieder diese Unbesorgnis der Kindheit fühlen konnte, als man das Video sah. Ich glaub auch das ziemlich viele Sterne zu sehen waren und ständig eine Pferdekutsche (evtl. auch ein Karren) o.Ä. herumgefahren ist, kannst du dich vielleicht an den lebendigen Himmel in der großen Halle in Hogwarts erinnern?? So ähnlich sah der Himmel auch aus, nur ohne diese fliegenden Kerzen. Gegen Ende des Videos erschien eine Kreatur welche fröhlich winkte und aussah wie eine Mischung aus Nikolaus , Mann im Mond und Riesenteddybär. Man muss dazu sagen , dass es sich keineswegs um Zeichentrick handelte. Die ganze Szenerie war eher im Plüschtier-Style. Ich hoffe jemand kann mir helfen

...zur Frage

ich habe angst sie zu vergessen..

es geht um meine mama die vor 7 jahren starb.. ich kann mich daran erinnern dass sie ein unglaublich selbstloser und gutherziger mensch war und die bedürfnisse anderer immer über die eigenen gestellt hat.. und natürlich daran wie sie aussah.. aber wenn es um den klang ihrer stimme, ihren geruch oder den gang geht kann ich mich nicht erinnern.. auch wenn ich mir manchmal überlege wie sie in bestimmten situationen reagiert hätte hab ich keine ahnung.. dadurch dass ich auch völlig allein bin und das leben mich sehr fordert habe ich angst sie immer mehr zu vergessen und es ist ja erst 7 jahre her.. das frisst mich innerlich auf.. weiss vll irgendjemand was ich meine und weiss rat?? oder weiss ob man mit hypnose vll etwas erreichen könnte? wäre euch unglaublich dankbar

...zur Frage

Plötzlich erinnere ich mich an all meine Träume. Ursache?

Ich konnte mich nie an meine Träume erinnern. Nur ganz selten hab ich was geträumt. Bis vor 1 Woche. Aber plötzlich erinnere ich mich immer an meine Träume! Und ich hab seit dem auch nicht ein mal durchgeschlafen. Es gibt kein Einschneidendes Erlebnis was ich damit verbinden könnte. Und ich sehe in meinen Träumen immer nur Leute mit denen ich nicht viel zutun habe. Eines nachts habe ich was komisch gesehen. Ein Junge kam auf mich zu als ich aus der Bahn ausstieg mit meinen Freundinnen. Er hat seinen Arm um mich gelegt (er hat die anderen ignoriert) und er ist mit mir ein stück gelaufen. Ich kenne ihn vom aussehen her nicht. Aber im Traum als er mich gefragt hat ob ich ihn kenne hab ich: "Kevin?" gesagt, Dann als er den namen gehört hat ist er schnell in eine bahn gestiegen ich wollte hinterher aber meine eine freundin ist eingstiegen und hat mich weggestoßen. Dann ist die bahn weggefahren. Woher kenn ich denn diesen Jungen? Kann es sein dass ich Jungs sehe die ich nur vom aussehen her kenne und mir irgendnen namen daazu ausdenke? wenn ja wieso? und wieso fang ich plötzlich an mich an alle träume zu erinnern?

...zur Frage

Ich träume von meinem Tod.

Hallo, den ersten Traum über meinen Tod hatte ich vor c.a 1.Jahr. Im Traum bin ich durch eine Unterführung gelaufen und war dann von jetzt auf gleich tot (durch Fremdeinwirkung). Das mit der Unterführung hängt vllt. damit zusammen, dass ich als 6 jährige ein unangenehmes Erlebnis in einer Unterführung hatte. Dieser Traum hat sich so gut wie täglich wiederholt. C.a. 3 Wochen Entweder kann ich mich nicht an meinen Traum erinnern, oder es war der mit der Unterführung. Dann hatte sich das ganze wieder gelegt und ich konnte eine Zeit lang ohne Albträume schlafen. Und dann habe ich von einem Raum geträumt. Einem verlassenen Raum aus Beton etwa wie in einem verlassenem und abgekommenem Gebäude. Der Raum hatte einen vorderen Abschnitt (etw. 2/8 des Raumes) durch den man von einer zur anderen massiven Tür laufen konnte. Der Rest des Raumes war von einem Drathzaun in 3 Teile geteilt. Zusammen mit 2 Kisten und vielen Rohren saß ich in diesem Raum an eine Wand gekettet. Und dann plötzlich war ich wieder tot. Aber ich sah nie meinem Mörder im Traum. Vorgestern nach c.a 1. Jahr habe ich wieder von dem Raum geträumt ganz plötzlich und jedes einzelne Detail stimmte über ein. Wie kann man diese Träume deuten? Was sagt ihr dazu? Danke.

...zur Frage

Wieso vergisst man manche Ereignisse und andere nicht?

Hochgeschätzte Community!

Ich habe in den letzten Tagen, meine Fotos aus meinen bisherigen Leben angschaut und bei mancher Erinnerung gelächelt. Doch mir ist schon seid längerem etwas aufgefallen, wie kommt es, dass man sich an manche Geschehnisse bis ins kleinste Detail erinnert, obwohl diese Erlebnisse unwichtig sind, so kann ich mich zum Beispiel noch genau an eine Szene zurück erinnern, als ich gerade mal laufen gelernt habe. Wieso erinnere ich mich daran und an Sachen aus meiner Grundschulzeit garnicht? Wie kommt das? Wieso vergisst ein Mensch manche Vorkommnisse? Kann man sich irgendwann wieder daran erinnern oder nicht?

Liebe Grüße

eure

Hexchen4ever!

...zur Frage

Kann Hypnose ein vergessenes traumatisches Erlebnis wieder hervorholen?

Hallo liebe Community,

ich war schon bei vielen Psychologen und kaum einer von denen konnte mir wirklich helfen, aber vor ein paar Jahren gab es einen, der mich gut verstanden hat, mit dem ich offen über alles reden konnte und der mir wirklich helfen konnte. "Leider" ist er Psychologe auf einer Kinderstation und macht auch nur stationäre Therapien, ist also für mich nicht mehr "erreichbar". Dieser Psychologe meinte damals, dass er glaubt, dass ich unter irgendeinem Trauma leide und es mir deshlab so schlecht geht, ich mich nur nicht mehr an das traumatische Erlebnis erinnern kann.

Jetzt meine Fragen: kann es wirklich sein, dass man ein traumatisches Erlebnis komplett zu 100% vergisst und sich keineswegs daran erinnern kann und nur das Unterbewusstsein einem durch die Depression und den Druck versucht mitzueilen, dass irgendetwas nicht stimmt? Und kann eine Hypnosetherapie dabei helfen mich wieder daran zu erinnern, sodass ich es dann in einer Therapie verarbeiten kann?

Danke im Voraus und LG Doriana Gray

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?