Ich muss mich entscheiden zwischen den beiden Systemen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In der zweiten Konfiguration steckt ein Billignetzteil und der schlechtere Prozessor. Auch, wenn die FX-Prozessoren nie wirklich aktuell waren, wäre das System trotzdem die bessere Wahl (auch, wenn das Netzteil hier auch nicht die allerbeste Wahl ist). Aber wie gesagt, die Grafikkarte brauchst du dringend, ohne taugen beide PC's knapp für Office.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die AMD alternative besser, da ich zum AMD Lager gehöre. Hat auch ein bessers Netzteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm das 2te, Der intel Prozessor ist obwohl er schon älter ist, besser als der amd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aktuelle Spiele kannst du auf beiden vergessen. Keiner von denen hat eine dedizierte Grafikkarte. Wenn du Glück hast geht Minecraft oder n altes Counter Strike oder Tetris. Eine gute Grafikkarte ALLEIN kostet schon mindestens 200€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeX95
24.11.2015, 18:50

Wenigstens einer dabei, der Ahnung hat.

0
Kommentar von MrResponse
29.07.2016, 19:10

Es ist bei keinen von beiden eine Grafikkarte dabei und er meinte er kauft noch eine. PLz.

0

die zweite zusammensetzung weil...

+ kostet 120€ weniger

+ moba hat pcie x16 2.0 (nicht 1.0) --> kein flaschenhals für grakas

+ genug ram für games

+ cpu reicht vollkommen für games

- fx 8350 ist ne bessere cpu (mit mehr stromverbrauch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lamroy
24.11.2015, 15:05

du kannst WOHL! bo3, bf4, witcher 3 und co zocken (mit ner guten graka)

0
Kommentar von SpitfireMKIIFan
24.11.2015, 19:10

Die AM3+-Mainboards haben seit Ewigkeitena uch schon PCIe 2.0, das ist nicht das Thema. 12GB RAM bei der AMD-Konfi gegen 8GB bei Intel...

0
Kommentar von Lamroy
24.11.2015, 19:30

ich hab mir die beiden boards angeschaut. GA-78LMT-USB3 und P67 Pro3. der eine hat pcie x16 und der andere pcie x16 2.0. das ist sehr wohl ein thema. 12gb oder 8gb macht keinen unterschied, da für spielen sowieso nur 5-7 gebraucht werden.

0

Version 1 deutlich bessere komponenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit aktuellen Spielen BO3, BF4, etc meinst. Vergiss es. Mit beiden Rechner kommst du nichtmal annähernd ran.
Der Rechner, der sinnvoll investiertes Geld für aktuelle Spiele ist liegt weit oberhalt deiner 200 Euro. In diesem (eher eindeutig höhreren) Bereich wird sich gerade so deine Grafikkarte bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imaker99
24.11.2015, 12:59

Da ich bei den Personen weiss dass sie auch The Witcher spielen kann das nicht sein. Die Spiele kann man darauf locker spielen mir gehts nur darum, ob sich der PC für 100€ auch lohnt in nem Jahr

0
Kommentar von FeX95
24.11.2015, 18:49

Sorry das ich dabei lachen muss. Aber was hat der für 100 Euro für ne GraKa? Ne Intel ? 😂

0

Was möchtest Du wissen?