Ich muss meine Diplome aus dem Englisch für eine Genehmigung übersetzen. Wie und wo kann ich das machen und wie viel kostet es ungefähr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

man sollte Diplome, Zeugnisse und Urkunden grundsätzlich von einem professionellen Übersetzer übersetzen lassen.

Außerdem würde ich zu einem beeidigten Übersetzer raten, der (in diesem Fall) die Diplome auch gleich beglaubigen kann. Das wird bei der Übersetzung solcher Dokumente häufig - auch in Abhängigkeit davon, wofür man die Dokumente benötigt - verlangt.

Da es keine Gebührenordnung für Übersetzungen gibt, rechnen freiberufliche Übersetzer und Übersetzungsagenturen unterschiedlich ab, z.B.

• nach Zeichen

• nach Zeilen

• nach Seiten

• nach Stunden

• per Pauschale

Unter Umständen kommen auch Nebenkosten, Eilzuschläge u.a. hinzu.

Außerdem können sich auch Preisunterschiede je nach Sprache ergeben.

Für beglaubigte Übersetzungen braucht es einen beeidigten Übersetzer. Diese findest du über die Gelben Seiten und beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (bdue.de). Rufe dort an und frage nach. Dort erhält man auch Informationen zu den Preisen.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst diese Diplome bei einem staatlich geprüften Übersetzer übersetzen lassen. Dieser Übersetzter braucht zusätzlich auch noch eine Genehmigung, wenn das amtliche Dokumente sind. Bei den Preisen kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?