Ich muss lernen habe aber kein bock, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Garnichts. Wenn du es nicht willst, lass es. Bringt nichts, wenn du es nicht für dich und dein späteres leben machen willst. Lernen gehört aber nunmal dazu. Sonst kommt man nicht weit.

Du musst keine 8h lernen, sondern nur in kleinen schüben mit pausen. Ich lerne gut, wenm ich musik höre, oder nebenbei den fernseher höre, so verknüpft mein kopf das wissen mit erinnerungen an die Geräusche im Hintergrund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonas2246
19.04.2016, 23:28

Spätere Leben? Für was muss ich die Valenzelektronformel können im späteren Leben? Das ist verrat des deutschen Vaterlandes! ER IST ZURÜCK

0
Kommentar von Nikita1839
19.04.2016, 23:30

Wozu du es brauchst? Kommt drauf an, was du machen willst. Aber Arbeitgeber und weiterführende schulen fordern halbwegs gute Noten. Auch wenn du es nicht brauchst, ist die Zahl am ende des Semesters wichtig. Aber wie gesagt, deine Sache.

0
Kommentar von Jonas2246
19.04.2016, 23:33

Und wo ist der Sinn dahinter?

0
Kommentar von Nikita1839
19.04.2016, 23:34

Den Sinn solltest du dir selber denken können. Vielleicht solltest du mal recherchieren wie das leben so läuft.

0

Bierchen aufzwicken :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonas2246
19.04.2016, 23:41

Unwitzig🖕

0
Kommentar von Jonas2246
19.04.2016, 23:43

Danke.

0

Entweder du lernst oder nicht -> deine Entscheidung
Ich würde lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonas2246
19.04.2016, 23:26

Kein bock

0

Was möchtest Du wissen?