Ich muss lachen, wenn Menschen sterben. Ist das krank?

12 Antworten

Hallo,

wahrscheinlich eine Überreaktion von dir. Vielleicht kannst du solche tragischen Vorfälle nur mit Lachen ausgleichen.

Es gibt ja das Lachen aus Verzweiflung.

Liebe Grüße

naja etwas krank ist das vllt. schon aber ich glaube eher dass wenn du ein Junge bist dass du eher cool bleiben willst und deshalb ungewollt einen Ausweg aus deinen Mitgefühlen suchst und der nächstbeste weg lachen ist wie in so vielen anderen Situationen auch . Kann das sein ?

Ne bin ein Mädchen und halte nicht sonderlich viel davon, was andere Menschen über mich denken :D

2

Naja ist jetzt vielleicht nicht ganz angebracht das man da lacht, aber bei mir is das auch so das ich über total un witzige Sachen Lache. :D

Kenne das Gefühl zu gut. Z.b im filmen oder Serien wenn Menschen aufs grausamste abgeschlachtet werden, muss ich verdammt lachen. Hab mir nie drüber sorgen gemacht ist mir auch eigentlich scheiss egal. Also ich könnte glaubs nie jemanden töten aber wenn ich so Sachen sehe muss ich einfach lachen und denke mir so ja bring den um hahaha schlitz im die Kelle auf haha was ein pissrt

Kenne das Gefühl zu gut. Z.b im filmen oder Serien wenn Menschen aufs grausamste abgeschlachtet werden, muss ich verdammt lachen. Hab mir nie drüber sorgen gemacht ist mir auch eigentlich scheiss egal. Also ich könnte glaubs nie jemanden töten aber wenn ich so Sachen sehe muss ich einfach lachen und denke mir so ja bring den um hahaha schlitz im die Kelle auf haha was eine pisser

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?