Ich muss jeden Tag ca. 4 st mit dem Zug zu meiner Ausbildung pendeln, ein Monatsticket kostet 240€, kann man das Geld vom Staat/Landratsamt zurückbekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, du kannst das Geld nicht zurückbekommen, aber du kannst diese Ausgaben von der Steuer absetzen. 

Wobei man für EUR 240,- ja fast schon eine Wohnung bekommt.

Das bezweifle ich, zumal deine Eltern noch Unterhaltspflichtig sind.

vielleicht wäre es sinnvoller wenn du in der nähe deiner Ausbildungsstelle wohnen würdest. Es vereinfacht das hin und her gefahre und wenn du eine kleine Mietwohnung hättest, wäre das viel besser. Müsstest dann evl. Mit dem Bus fahren. Am Wochenende kannst du ja wieder heim fahren zu deinen Eltern.

Was möchtest Du wissen?