ich muss innerhalb von 3 monaten 15 kilo abnehmen.wer kenn eine zauberdiät?

13 Antworten

Eine Zauberdiät gibt es leider noch nicht...wäre aber toll. Man sollte sich, mit einer Abnahme nicht so unter Druck setzen, das stresst einen nur. Besser ist langsam und effektiv abnehmen. Wenn man sich gesund und fett- und zuckeram ernährt, nimmt man mit ein wenig Sport von selbst ab und man muss sich, nicht einmal kasteien. Es könnte sogar klappen, das Ziel in dieser Zeit zu erreichen, das kommt drauf an, ob dein Körper einen Stillstand einbaut, oder nicht..viel Erolg.

Am besten fängst du mit ein Entschlackungstag an, dass heißt nur Obst essen aber keine Bananen. Das entgiftet den Körper. Dannach solltest du dich vollwertig sowie fettarm ernähren. Am Tag nicht mehr als 1000kcl. Alles ist erlaubt, wichtig ist, das du die kalorien einhältst. Du solltest essen, nur so purzeln die Pfunde und du fühlst dich fit. Du schaffst das.

Warum gerade 15 kg? Wissenschaftler sagen, eine gesunde Abnahme sollte ca. 10% vom Ausgangsgewicht in einem halben Jahr betragen. Dann kannst du das Gewicht auch gut halten. Hast du so viel Übergewicht? Ansonsten liegt die gesunde Abnahme bei max. 1 kg pro Woche, also höchstens 12 Kg in 3 Monaten. Und das kannst du durch eine konsequente Ernährungsumstellung mit max. 800 kcal täglich weniger und ausreichend Bewegung gut erreichen. Deinen Gesamtkalorienbedarf kannst du dir hier ausrechnen lassen http://www.diaetfrust.de/index.html?page=1671786553&f=1&i=353286190&s=1671786553

Wie kann man seine Esssucht bekämpfen? Ich kann bald nicht mehr, wiege fast 150 Kilo.

Ich bin weiblich und 44 Jahre alt und ich bin esssüchtig. Ich kann das essen nicht mehr aufhören und kann mich einfach nicht mehr beherrschen. Ich wog vor meinen Kindern 68 Kilo. Dann nach dem 1. Kind 80 Kilo, nach dem 2. Kind wog ich 100 Kilo, nahm innerhalb von 5 Monaten 48 Kilo ab. Nach dem 3. Kind wog ich wieder um die 100 Kilo, nahm wieder ab bis ich 75 Kilo wog. Dann ging es seit 15 Jahren ständig hoch das Gewicht. Dazwischen nahm ich schon mal 20-30 Kilo ab, aber wieder zu. Aber ich schaffte es immer einmal mit einer Nahrungsumstellung oder so abzunehmen, aber immer wieder verfiel ich in alte Essgewohnheiten. Aber seit 1 Jahr schaffe ich es nicht mehr mit dem Abnehmen und habe in 1 Jahr auch wieder 10 Kilo zugenommen und nun bin ich völlig fertig und wiege fast 150 Kilo. Wie kann ich es endlich schaffen mit dem Essen aufzuhören? Ich würde so gerne abnehmen. Ich weiß alles über gesundes essen und wie man seine Ernährung umstellt und so, aber ich schaffe es nicht! Bitte helft mir mit Euren Tipps. Ich wäre Euch sehr dankbar. So will ich nicht mehr weiterleben. Ich kann nicht mehr.

...zur Frage

Kann man in 2-3 Monaten 10-15 Kilo zunehmen

Hallo zusammen ich wiege momentan 35 Kilo und bin 15 Jahre alt und 1.65 groß und ich möchte innerhalb von 2-3 Monaten 10-15 Kilo zu mich nehmen. Bei mir war das immer schon ein Problem mit den Kilos war schon von klein aus sooo dünn. Wäre sehr nett wenn ihr mir helfen könntet oder sagen würdet was ich zu essen habe usw.

...zur Frage

Abnehmen und Cheatday - Kontraproduktiv oder fördernd?

Hallo liebe Community,

momentan versuche ich nach starker Gewichtszunahme wieder abzunehmen. Bis September wäre mein Ziel etwa 10-12 Kilogramm loszuwerden, also nichts sonderlich Brachiales :D

Nur mache ich das momentan so, dass ich noch keine Muskeln aufbauen will, also immer darauf achte, im Energieminimum zu bleiben. Ich nehme an sechs Tagen die Woche 600-1000 Kalorien durch Fleisch und Gemüse zu mir und gehe vier mal die Woche ins Fitnessstudio, wo ich 30-45min Ausdauertrining mache und ergänzend dazu Krafttraining und Dehnübungen, die auf mich angepasst wurden, absolviere. Dazu laufe ich täglich 6-8km, manchmal mehr.

Nun habe ich das die letzten zwei Wochen so gemacht, dass ich an einem Tag der Woche so viel davon essen kann, worauf ich gerade Lust habe, also Döner, Pizza, Alkohol, ...

Da kommt bei mir aber die Frage auf, ob dieser plötzliche Kalorienzuschuss mich in meinem Diät nicht komplett zurückwirft?

...zur Frage

Was kann man essen wenn man auf Fett und Zucker verzichten muss?

Hallo,

ich muss meine Ernährung umstellen und soll laut Doktor auf Fett und Zucker verzichten. Viel mageres Fleisch und Maximal eine Hand voll Nudel, Kartoffeln oder Reis zu mir nehmen. Allerdings sagte er auch noch, dass ich keine Früchte oder Obst essen sollte weil dort Zucker enthalten ist. Nun meine Frage wie soll ich mich jetzt ernähren? Nur vom Fleisch und Fisch oder kann ich noch Gemüse dazu essen?

Ich habe das wirklich keine Ahnung von und will jetzt was in meinem Leben ändern.

Mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

10-15 Kilo in 4 Monaten machbar?

Sind 10-15 Kilo in 4 Monaten machbar, wenn ich täglich 1 Stunde joggen gehe und täglich Liegestütze mache?

...zur Frage

15 Kilo abgenommen und der Bauch ist immer noch da!

hi, Ich habe innerhalb von 3-4 Monaten durch Sport und gesundem essen 15 Kilo abgenommen. Vorher wog ich 95 Kilo mittlerweile ca 80. Dennoch ist der Speckbauch immer noch da. Wie zum teufel krieg ich den weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?