Ich muss in der Schule morgen ein Referat über Fische halten und dabei bin ich drauf gestoßen, dass wir Menschen angeblich von Fischen abstammen. Stimmt das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aja, klar! Das Leben begann im Wasser. Die ersten Landlebewesen stammten von Wasserlebewesen ab, folglich auch der Mensch. 

Aus Fischen wurden Amphibien und aus Amphibien wurden Reptilien und aus Reptilien entwickelten sich teilweise behaarte Wesen usw. und aus dem Affen wurde dann irgendwann der Mensch - so heißt es. Doch wirklich ist es so: außerirdische Besucher kamen und vermischten ihre DNA mit dem der Affen und der Mensch entstand. Aber das kannst Du kaum im Referat bringen - da musst Du erwähnen, dass das Zwischenstück zwischen Affe und Mensch, also der erste Homo Sapiens noch immer nicht zweifelsfrei entdeckt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo FuckMyLove,

im Biologieunterricht hat man mir erzählt, dass wir sehr wohl von Fischen abstammen. Die ersten Lebewesen auf der Erde waren Fische, die zuerst im Salzwasser, und etwa 60 Millionen Jahre später auch im Süßwasser lebten. Der 'Fisch' Ichthyostega schaffte es als erstes Tier das Land zu betreten. Dort lebte er ab dann und war so der Schöpfer aller Landtiere, also unter anderem auch des Menschen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, und viel Glück noch bei deinem Referat!

LG Emmii2003 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde stimmt das.

Das Leben ist im Meer entstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Das Erste leben im Meer Stadfand könnte man es so ausdrücken aber man kann auch sagen das wir von den Einzellern abstammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach gibts sehr viele Theorien, Aber Mann weißt ja nicht selber ob das stimmt oder nicht. Wenn ich jetz du währe verfass mal alles so zusammen in ein Text was für Vorschläge paar Leute geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?