Ich muss immer an meine Finger knabbern hilfe?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Angewohnheit hatte ich auch. Hatte deshalb auch schon zweimal eine Nagelbettentzündung und in beiden Fällen musste der befallene Finger ohne Betäubung aufgeschnitten werden. Meine letzte Entzündung ist noch nicht lange her und seitdem benutze ich brav eine Nagelschere, wie es sich gehört. Vielleicht hörst du auch damit auf, wenn sie dir zum ersten Mal in der Notaufnahme einen Finger aufschneiden müssen. Wer nicht hören will, muss bekanntlich fühlen. Bei mir war es leider so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo usergy,

zu erst einmal: Du musst aufhören wollen!!

Aber so, wie du das "Problem" beschreibst, willst du ja aufhören.

Du musst einfach bewusst daran denken. Denke, jedesmal, wenn du an den Fingern knabberst und die Haut abziehst und dann isst, daran und erinnere dich, was du dir vorgenommen hast.

Du musst dir ein genaues Ziel setzen, mit "Belohnung".
Sage zum Beispiel (zu dir selbst):                                                        "Jedesmal, wenn ich an meinen Fingern knabbere oder die Haut abziehe, ich es aber nicht mache, esse ich ein Gummibärchen!"

Das musst du natürlich auch durchziehen. Du musst ehrlich zu dir selbst sein. Das ist das, was ich dir als Tipp geben kann.

Wenn du wirklich nicht anders kannst, als die Haut abzureisen, dann setze dir kleine(re) Ziele. Versuche, ersteinmal 1 Tag lang keine Hautabzuziehen oder so. Wenn das klappt, probierst du es mit 2 Tage. Funktioniert das auch, dann kommen 3 Tage. Klappt es (dann) mal nicht, gehe wieder einen Schritt zurück. Klappt es also zum Beispiel mit 3 Tagen nicht, gehe einen Schritt auf 2 Tage zurück. Wenn das wieder funktioniert, gehe wieder auf 3 Tage.

So sollte es klappen!!

Wenn du damit aufhörst, dann sollte das Bluten auch aufhören.

Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen!

Noch einen SchönenTag!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seefuchs
28.09.2016, 20:35

Einfacher ist es mit bestimmten Finger anzufangen. Und dann langsam alle einzubeziehen.

0

Hallo, ich habe selber dieses Problem, wenn ich nervös bin oder mich auch meine überstehende Haut nervt.
Ich habe lange gebraucht um damit aufzuhören, heute noch selber kommt der Gedanke.
Aufhören konnte ich damit, dass ich daran denke, was mein neuer Arbeitgeber wohl drüber denkt oder andere drüber denken, wenn ich an meinen Fingern knabbere.
Auch eine gute Möglichkeit ist das kauen von Kaugummi, als Ersatz?
Oder schneide bzw feile dich deine Fingernägel immer schön runter :D
Ich bin selber ein Kerl, aber scheue mich nicht davor die Nagelfeile zu verwenden, auch schwer als Rechtshänder mit der linken Hand zu schneiden ;)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen ganz tollen, harmlosen aber 100% wirksamen Stift.

RAYLEX

Die Lösung, welche du auf die Finger und auch Nägel aufstreichst hält und hält...da kannst du waschen, duschen... erst nach einigen Tagen lässt die Wirkung wieder nach.

Du kommst damit gar nicht erst in Versuchung, zu "knabbern", der Geschmack, welcher sich ausbreitet ist so scheußlich! Selbst ein Zuckerl oder Kaugummi "übertönt" ihn nicht!!!

Dabei vollkommen harmlos, nur natürliche Zusätze! Und noch dazu nicht teuer!

Ideal auch die Form, wie ein Textmarker, klein, handlich und überall zum Mitnehmen! Niemand sieht etwas, riecht es...

Klar kommt es vor, wenn man "vergisst", dass man wieder zu knabbern anfängt, aber dann streicht man wieder ein und es ist vorbei!

Bekommst du in der Apotheke, wirkt wirklich!
Probiere es mal aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AZJungkook
29.09.2016, 03:36

Ist das Schleichwerbung? Sorry, aber mit 100% liegst du ordentlich daneben. Bei mir hat Chemie noch nie funktioniert, sondern eher die Eitelkeit. Wobei... das hat auch nicht lange geholfen. Jedenfalls bringt das nicht bei jedem etwas.

0

besorge dir ganz dünne und für die haut angenehme prinzessinhandschuhe und ziehe sie ganztags erstmal an. mit dieser nummer machst du auch mode. und später dann, wenn du dir so das Nägelkauen abgewöhnt hast, hast du auf einmal richtig feine und gepflegte damenhände, die sehr romantisch aber auch erotisch wirken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AZJungkook
29.09.2016, 03:39

Ähm.... nicht jeder Kerl steht drauf wie 'ne Frau rumzulaufen.

0

Hey:) ich habs so geschafft:
Auf jeden finger ein pflaster
Und
Bei jedem drang , das Pflaster abzumachen, hab ich nen kaugummi in den Mund genommen & am stressball rum gedrückt :) hat geholfen! Ist nicht mehr so extrem, nur noch bei anspannung / stress! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte das früher auch ,aber nicht so extrem du musst dich einfach ablenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh im Notfall Handschuhe an oder verwende eklige Handcreme dann wird es hoffentlich besser

Lg Franzonia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.wikipedia.org/wiki/Perionychophagie

Such dir am besten einen Therapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kidsmom
28.09.2016, 20:29

das wäre "zusätzlich" zu meinem Tipp mit dem "Mittel" eine echt gute Sache!

0

Ich gehe mal davon aus, dass es eine Angewohnheit von dir ist. Habe mir auch schon viele Angewohnheiten abgewöhnt. Ich habe mir einfach im Kopf gesagt wenn ich es machen wollte: Nein ich mache es jetzt nicht. Und es hat irgendwie funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?