Ich muss Geld überweisen doch ich weiß nicht wie?

9 Antworten

Dein Name wird bei der Überweisung schon genannt. Da steht auf dem Kontoauszug dann, von wem die Überweisung kam. Zur Sicherheit kannst du bei "Verwendungszweck" auch deinen Namen und ein Stichwort zur Verwendung eingeben, also "Klaus Müller, ebay" oder "Klaus Müller, Verischerungsbeitrag 10/18". Wenn du dich mit deiner EC-Karte anmeldest oder beim Onlinebanking anmeldest, wird dein Name als Überweisender automatisch genannt und du musst ihn nicht extra erwähnen.

2

das Konto von so ich das Geld überweise, wird nicht mein Konto sein sondern mein Cousin. Wenn ich nirgendwo meine Daten eingeben kann bzw. mein Name dann kann doch der Empfänger denken, dass der Konto einem anderen gehört und nicht mir.

0
48
@prinzesssiinn

Dann würde ich den Namen in das Verwendungszweck-Feld schreiben. ich habe schon mal Geld überwiesen für meinen Vater und habe dann einfach bei Verwendungszweck seinen Namen (und ggf. Kundennummer etc.) und den Grund für die Überweisung angegeben, das war kein Problem. Wenn andere Daten zur Identifikation vorhanden sind, gib die mit an, etwa Rechnung vom ... .

0

Empfänger/Begünstiger: Trägst den Namen des Empfänger ein (kannst aber auch nichts eintragen, da eh nicht mehr kontrolliert)

IBAN: Die Kontoverbindung

BIC: Bei einer Überweisung innerhalb Deutschlands überflüssig, wird eh automatisch ausgefüllt.

Betrag: Ist wohl klar

Verwendungszweck: Damit der Empfänger weiß wofür die Überweisung ist wie Rechnung Nr 123 oder Bestell Nr 456. Kannst auch freilassen.

Dein Name und deine Bankverbindung werden automatisch übermittelt (In der Regel).

2

das Konto gehört nicht mir. Ein Kumpel wird das Geld von seinem Konto aus überweisen. Das heißt ich MUSS doch bei Verwendungszweck meinen Namen eingeben oder nicht??

0
51
@prinzesssiinn

Genau deswegen habe ich dir den Sinn des Verwendungszwecks erklärt!

0

Der Empfänger sieht ja das Konto von welchem das Geld geschickt wurde. Das ist ja dann dein Konto.

Wenn du noch nie einen Überweisungsträger ausgefüllt hast solltest du zu deiner Hausbank gehen und dir das von einem Mitarbeiter erklären lassen. Dann hast du die Möglichkeit so lange zu fragen bis du es verstanden hast und weißt am Ende ganz sicher wie es funktioniert.

LG

2

das Konto gehört nicht mir. Ein Kumpel wird das Geld von seinem Konto aus überweisen. Das heißt ich MUSS doch bei Verwendungszweck meinen Namen eingeben oder nicht??

0

Überweisung: Begünstigter verschrieben?

Ich habe soeben eine Überweisung getätigt, und habe mich beim Begünstigten verschrieben. Den IBAN und BIC habe ich richtig geschrieben. Kommt das Geld dennoch an?

...zur Frage

Verwendungszweck Überweisung

Hallo Ich musste was überweisen und ich sollte diesen Verwendungszweck IBAN: DE 57 7205 1210 0560 141 061 BIC-Code/Swift-Code: BYLA DE M1 AIC angeben. Also hab ich in der ersten Spalte bei Verwendungszweck alles ab DE eingeben aber die Zahlen alle zusammen und in der zweiten Spalte den BIC-Code da alles ab dem Doppelpunkt. Meine frage ist ob das alles so richtig war oder ob ich was falsch gemacht habe.

Danke

...zur Frage

Überweisen ohne Name des Kontoinhabers?

Hey, ich muss jemanden geld überweisen, haba ber nur den Bic und die Iban. geht das irgendwie, dass man überweisungen ohne den namen des begünstigten macht?

...zur Frage

LS Wiedergutschrift - was ist das?

Ich hatte auf meinem Konto 6 € und paar gequetschte. Vorgestern wurden mir 7,99 € von freenet abgezogen und war 1,... € im minus. Jetzt habe ich auf mein Kontoauszug geschaut, aufeinmal habe ich 5 € noch was und dort steht Wiedergutschrift 7,99€ Rücklastschrift. Jetzt dachte ich, weil mein Konto nicht gedeckt war, konnten die das nicht abbuchen und es wurde zurück überwiesen. Habe freenet TV angerufen und die meinten, dass das Geld abgebucht wurde und ich heee wo kommt dann jetzt das Geld her, was ist das??

...zur Frage

PayPal Guthaben auf mein eigenes Sparkassen Konto überweisen?

Hallo Leute

Und zwar habe ich folgendes Problem. Ich würde gerne mein PayPal Guthaben auf mein Sparkassen Konto überweisen. Allerdings steht da dass das Geld an die Landesbank AG Berlin gehen würde. Und dazu dann das:

Gläubiger:PayPal (Europe) S.à r.l. Et Cie, S.C.A.22-24 Boulevard RoyalLuxembourgLUGläubiger-ID:LU96ZZZ0000000000000000058

Mandatsreferenz:4PLJ224TBTYUJ

Verstehe nicht ganz, wo das Geld am Ende dann ankommt. Weiter oben steht zwar meine Anschrift und IBAN aber warum ist das so umständlich und wieso kann ich es nicht einfach direkt auf mein Konto überweisen lassen? Drehe langsam echt am Rad..

...zur Frage

Sparkasse: Kann ich die Kontodaten von Leuten/Gruppen sehen, die mir etwas überwiesen haben?

Hallo,

kann ich bei der Sparkasse (Online-Banking) die Kontodaten einer Person sehen, die mir etwas überwiesen hat? Wenn ja, wie? Ich war selbst so schlau, auf das Informations-(i) zu klicken, das hinter den Überweisungen steht, aber da finde ich keine Kontodaten.

Die Frage wurde hier schon ein paar mal gestellt und da meinten Nutzer, dass es funktionieren würde. Die Beiträge waren aber schon ein paar Jahre alt. Vielleicht hat sich etwas verändert.

Ich könnte es zumindest nicht verstehen, denn es hat eigentlich nur Vorteile. Gerade wenn es um eine Rücküberweisung geht.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?