Ich muss für Physik heraus finden ob die angegebenen Zeiten und Wege zu einander proportional sind,weiß einer wie das geht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Direkte Proportionalität ist Quotientengleichheit. Quotient der beiden Größen muss konstant sein.

Kommentar von AliCheto
28.08.2016, 14:08

meinst du damit das ich zeit mit wg dividieren muss?

0

y(x)~x

->

y(x)=c*x

y(x)/x = c

~ bedeutet Proprtional

c ist reine Relle Zahl die sog. Proportionalitätskonstante.

Bsp:

y(x): 1, 2, 3, 4

x: 1, 2, 3, 4

Du nimmst an, dass y(x) und x proportional sind.

y(x)~x

->

Du kannst auch schreiben:

y(x)= c*x

<=>

c=y(x)/x

Testen wir das:

c = 1/1 = 1

c = 2/2 = 1

c = 3/3 = 1

->

y(x) und x sind tatsächlich proportional.

Bsp 2:

y(x): 1,4,9,16,25...

x: 1,2,3,4,5...

y(x)~x?

y(x)/x = c

Test:

c = 1/1 = 1

c = 4/2 = 2

c = 9/3 = 3

usw.

-> y(x) ist nicht proportional zu x.

Aber

y(x) ~ x^2?

y(x) = c*x^2

c = y(x)/x^2

Test:

c= 1/1 = 1

c = 4/(2^2) = 4/4 = 1

c = 9/(3^2) = 1

usw.

y(x) ist tatsächlich proportional zu x^2.

Kommentar von AliCheto
28.08.2016, 15:40

Danke für die ausführliche Erklärung

0

steht ein bissl wenig in deiner Frage drin, findest du nicht?

Was möchtest Du wissen?