Ich muss für Morgen ein Referat über einen Artikel machen wo es um Veeh-Harfen geht und muss noch eine zusätzliche Information hinzufügen hat jemand eine Idee?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Wichtigste hierbei ist, dass es sich bei der als Marke so genannte »Veeh-Harfe« eben um keine Harfe handelt, sondern um eine Zither. Zur grundsätzlichen Unterscheidung, was instrumentenkundlich eigentlich was ist, ziehe bitte die Klassifikation (»Systematik der Musikinstrumente« von Erich von Hornbostel, Curt Sachs) zu Rate. Außerdem ist/war die sogenannte Veeh-Harfe eine Erfindung des Herrn Veeh für seinen geistig behinderten Sohn, in dem Zusammenhang sehr wertvoll. Dass sich in den letzen Jahren ein solcher Hype auch bei Nichtbehinderten einstellt, ist vor allem einem konsequenten Marketing zu verdanken, ist aber dennoch nicht mehr als »Malen nach Zahlen« und hat in der ursprünglichen Verwendung in meinen Augen nichts mit künstlerischer Betätigung des Spielenden zu tun. Und bitte frage das nächste Mal ein paar Tage BEVOR du etwas ausarbeiten sollst, dann kann ich dir auch helfen. Viel Erfolg bei deinem Referat. Jürgen www.harfensommer.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?