Ich muss für die schule ein Aufsatz schreiben zum Thema:wie bekomme ich eine personvon einer sucht weg, sodass er mit mir etwas unternehmen will habt ihr ideen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Hilfe durch Nichthilfe" ist das einzige, was helfen kann. Finde einen Menschen, der seine Sucht zum Stillstand gebracht hat. Der kann dir am besten sagen, dass alle "gut gemeinten" Versuche scheitern müssen.

Ein Süchtiger durchschaut es sofort, wenn ich ihn von seinem Suchtmittel trennen will und klammert um so stärker am Suchtmittel.

Wenn dein Lehrer tatsächlich solch ein Thema vorgibt, dann hat er keine Ahnung von Suchterkrankungen.

Ihn vielleicht für etwas begeistern was er mag. Wenn er z.B. ein Computerfreak ist, ihn auf irgendwelchen Messen von Computerspielen mitnehmen. Meistens hat es auch einen Grund warum derjenige so viel im Internet ist, versuch das herauszufinden und helfe ihm.

Was möchtest Du wissen?