Ich muss für Biologie ein Referat über Penicillin halten, weiß aber nicht was das ist und im Internet finde ich auch nichts was ich verstehe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist VÖLLIG unmöglich, nichts im Internet, in Büchern, in Lexika usw. über Penicillin zu finden. EINFACHE Erklärungen findest Du in in Mini-Lexika und KINDER-Lexika/Schüler-Lexika. Penicillin wissenschaftlich zu verstehen und anderen zu erklären, ist aber ohne ein Mindestmaß an Fachkenntnis nicht möglich.

Vielleicht liest Du als erstes einmal etwas über das Leben von ALEXANDER FLEMING!

Kurz: Penicilin war das erste Antibiotika das entdeckt wurde und zwar durch Zufall. Ein Wissenschaftler Namens Fleming lies Petrischalen (Kleine Nährböden für Bakterienzucht) offen stehen und stellte am anderen Tag festt das sich ein Pilz eingeniestet hatte. 

Da wo der Pilz wuchs gab es keine Bakterien und Fleming schlussfolgerte das der Pilze die Bakterien wohl abgetötet hatte.

So schwer ist die Sache eigentlich nicht, schau mal hier rein: http://www.wasistwas.de/archiv-wissenschaft-details/entdeckung-des-penicillin.html

Schau mal ob es ein The simple biologie Video dazu auf youtube gibt

Tja dann wird es schwierig. Was genau hast du gefunden und was verstehst du davon nicht?

Ach komm!

Es ist ein Antibiotikum das von Schimmelpilzen gebildet wird (das natürliche). Den Rest findest du überall im Netz.

Was möchtest Du wissen?