Ich muss einen ganzen Text ins Französische übersetzen, aber ich kann kein Französisch...

6 Antworten

Hallo,

ich empfehle für das Vokabular ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com

und für die Grammatik francais.lingolia.com/de/, francaisfacile.com oder einfranzose.de/ - nach dem Motto: Learning by doing!

und Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.otteligen Kollegen.

Ansonsten kenne ich das so, dass man eine/n Klassenkameraden/in oder eine/n Schulfreund/in um Hilfe bittet und dann gleich mit ihr/ihm zusammen Hausaufgaben macht oder lernt. Das macht doch eh mehr Spaß als alleine!

Oder man bildet Lerngruppen, in denen man sich gegenseitig hilft und unterstützt; z.T. auch 'fachübergreifend', so dass z.B. 'Mathe-Asse', 'Französisch-Assen' in Mathe auf die Sprünge helfen und umgekehrt.

AstridDerPu

Du musst immer einzeln übersetzen. Nicht den ganzen Text zusammen. Sondern zB : ich gehe Dann : Kino Dann: mit meiner Tante und ihren Freunden Dann: aber Dann: weil es bla bla bla Beansprucht zwar viel zeit, ist aber die einzige Möglichkeit:))

Wenn es sehr wichtig ist, sollst Du den Text von einem Fachübersetzer übersetzen lassen.

ca.  0,12 € pro Wort

oder von einer bestimmten Person, die hier allein und einzig in der Lage ist sogar Voltaire zu verbessern :-))

1

Versuchs mit dem Internet, ich kann es nachher korrigieren , die Übersetzungen sind echt mies. 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Muttersprache

Was möchtest Du wissen?