Ich muss eine Selbsteinschätzung schreiben für die ersten sechs Monaten meiner Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Juli 2015 begann ich meine Ausbildung bei der Tischlerei Meyer. Die ersten 6 Monate haben mir gezeigt, dass ich genau die richtige Berufswahl getroffen habe, denn die Arbeit macht mir grossen Spass und ich fühle mich den Anforderungen voll gewachsen.

Inzwischen habe ich Erfahrungen in den Bereichen Hobeln, Sägen und Verleimungen gemacht und finde es ganz toll, ein Werkstück mit geeigneten Materialien und  meiner Hände Arbeit zu erschaffen. usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, für alle die das noch lesen werden auf ihrer Suche nach Antworten.Eine Selbsteinschätzung schreiben ist schwer aber wenn ihr Formulierungshilfen benötigt schaut mal hier:erzieherspickzettel.deHier findet ihr komplette Selbsteinschätzungen (unter dem Punkt Praktikumsberichte) die euch beim formulieren und dem Inhalt bestimmt weiterhelfen.Viel Erfolg beim schreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

z,B.

Im Juli 2016 erhielt ich die Möglichkeit meine Ausbildung bei der Tischlerei Meyer zu beginnen. Mit großer Motivation angetreten, konnte ich erste Erfahrungen in den Bereichen Hobeln, Sägen und Verleimungen machen.oder anders;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selber würde mit der Überschrift Eigene Selbsteinschätzung anfangen .

Und dann würde ich chronologisch vorgehen, wie zb ich habe mich schnell ins Team eingelebt oder bereits während meines erste Monats war ich in der Lage ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil wir ja auch wissen, wie du dich während DEINER Ausbildung angestellt hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lollipop9876543
02.01.2016, 11:43

Naja ich brauch bloß Hilfe bei einem Einleitungssatz wie ich die ganze Sache anfange. Vllt. Bezogen auf das gute einleben ins Team :) 

0

Was möchtest Du wissen?