Ich muss eine Interpretation zu einem Zitat von Karl Marx schreiben, jedoch weiß ich nicht wie ich das machen soll, kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein weiteres Beispiel einer selten dämlichen Aufgabe - zumindest ohne vorausgesetztes Vorwissen, das bzgl. Marx ja durchaus ... überdurchschnittlich weitläufig ausfallen würde.

Darf ich daher mal fragen, in welchem institutionellem Kontext eine solche Aufgabe gestellt wird? In der Schule müsste man sowas dem Lehrer um die Ohren hauen. An der Uni wäre es eventuell vertretbar - und genau dann müsstest du dir überlegen, warum du solche Fragen hier stellst.

Das heißt ganz so frei ist der Mensch doch nicht in seinen Möglichkeitne.

Weil jeder verhält sich so, wie die Rolle die ihm gegedacht ist.

Damals gab es noch die Standesgesellschaft und da wurde man als Adeliger oder Arbeiter oder Bettler geboren.

DonCarlos98 20.02.2017, 21:48

Das hilft mir schonmal Danke! 

Aber wie soll ich darüber eine 2 seitige Interpretation schreiben,  ohne dass ich mich wiederhole? 

0

Was möchtest Du wissen?