ich muss ein Referat über die Anfänge der industriellen Produktion machen, aber meine präsentation geht nur 5 min. und ich soll 10 min. machen was soll ichtun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1.) Langsam sprechen. 

Nein, wirklich. Die meisten Leute tendieren dazu, sehr schnell zu sprechen wenn sie öffentlich reden. Sprich langsam und mach Pausen. Das sieht professionell aus, und es schindet Zeit.

2.) Viel reden ohne was zu sagen. 

Wiederhole Fakten. Also nicht direkt 2x hintereinander, aber komm nochmal auf gesagtes zurück. ("In diesem Kontext möchte ich nochmal zurückkommen auf XYZ") Und drück dich möglichst kompliziert aus, versuche sperrige Formulierungen finden. Sag möglichst nichts direkt.

3.) Mach Pausen zum Nachfragen

Frag zwischendurch nach, ob jemand Fragen hat. Hat so gut wie nie jemand, aber du hast Zeit geschindet. Und wenn doch, Yay!. Deine Möglichkeit das Gesagte nochmal zu wiederholen. 

4.) Zeit schinden durch richtiges präsentieren

Wenn du Folien, Powerpoint oder was ähnliches benutzt, mach es umständlich.

5.) Überarbeite deine Einleitung. 

Begrüßung, Vorstellung des Themas... da kann auch schon mal etwas Zeit vergehen.

6.) Wasser trinken

Stell dir ein Glas hin, schenk dir zwischendurch ein, trink was... wieder ein bißchen Zeit vergangen.

7.) Mehr Infos

Eventuell wirst du auch nicht drum rum kommen, mehr Infos reinzupacken... Aber wenn du den Vorschlägen oben folgst, dann brauchst du nicht doppelt soviel Material, sondern nur etwas mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneller1234
25.02.2016, 17:57

danke ,das bringt mich weiter

0

Da gibt es nur 2 Optionen:

1. Langsamer reden

2. Mehr Fakten bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schneller1234
25.02.2016, 17:57

danke für die tipps

0

Was möchtest Du wissen?