Ich muss ein Kurs wählen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was willst Du denn mal werden beruflich, bzw. in welchen Schulfächern bist Du gut und sie machen Dir Spaß? Ich bin Mathematikerin und hätte Naturwissenschaften genommen. Wenn jemand BWL oder VWL studieren möchte, würde er wohl Wirtschaft nehmen. Jemand, der Programmierer werden möchte oder Informatik studieren möchte, würde Informatik wählen. Jemand, der Fremdsprachenkorrespondent werden will, wird Französisch wählen.


Das kommt drauf an was du später machen möchtest. Wenn du in Richtung design gehen möchtest, würde ich Kunst nehmen, wenn du IT für deine Zukunft brauchst nehme Informatik 

Falls du später Physiker oder Chemiker werden willst, nimmst du am besten NaWi, Französisch sieht immer gut aus wenn du Bewerbungen schreibst und dann schreiben kannst "Französisch gut in Wort und Schrift.". Kunst ist nur was für kreative Menschen, die auch in ihrer Freizeit malen. Und Wirtschaft kann man immer gut gebrauchen. Und Informatik hat heutzutage viel Zukunft.

Wichtig fürs spätere Leben ist auf jeden Fall Wirtschaft, (wichtiger als die anderen)

Wenn du allerdings dein Abitur machen willst, dann solltest du Französisch nehmen

Das kommt drauf an, was du später mal Studieren willst/machen willst.
Du solltest das nehmen, welches dich am meisten Interessiert, denn es bringt nichts Wirtschaft zu nehmen, weil es eines der wichtigsten Fächer für's spätere Leben sind, und dann mit 0 Motivation in den Unterricht zu gehen.
Also überlege dir gut, was dich Intressiert und von was du mehr wissen möchtest.
Lg
SirRatgeber

Meiner Meinung Naturw. Kommt halt drauf an wohin die Reise geht am besten mach das womit du dich identifizieren kannst.

Was möchtest Du wissen?