Ich muss ein Buchreferat vorstellen und zwar 3 Minuten lang über den Autor und dann weiß ich nicht mehr weiter. Es muss ca. 10-15 Minuten dauern. Brauche Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Buchvorstellung kann so aussehen:

a) Titel,
b) Autor, (welche Bücher hat sie/er noch geschrieben)
welche Buchpreise hat er bekommen,
c) Verlag,
d) Erscheinungsjahr,- in welche Sprachen wurde es übersetzt? - wurde es verfilmt? – ist es als E-Book erhältlich?  - ist es als Hörbuch erhältlich?
e) Seitenzahl,
f) Preis,
g) ab welches Alter ist das Buch geeignet?
h) Thema des Buches, - um was geht es? verrate aber nicht zu viel,
- um wen geht es, Hauptperson?
- was passiert in der Geschichte?
i) Suche dir eine Lieblingsstelle im Buch und lies sie laut vor.
j) Deine Meinung zum Buch: - was hat dir an dem Buch gefallen, was nicht,
- warum hast du das Buch ausgesucht,
- würdest du das Buch weiterempfehlen,
- Warum oder warum nicht?
- Welche Bedeutung hat das Buch für dich? 

 - evtl.  eine Lesekiste basteln und nach dem Buchgestalten.  In die Kiste legt man dann Dinge, die zu dem Buch passen, Bilder, Gegenstände, Zeitungsartikel,  evtl. Zitate, kleine Gedichte, usw.  die man dann zu den passenden Stellen des Vortrages herausholt. Nach dem Vortrag können sich deine Mitschüler dann alles genau ansehen.

 - Man kann auch noch einen kurzen Steckbrief anfertigen (auf einem extra Blatt) Der Steckbrief sollte folgendes beinhalten: - Titel des Buches -Informationen zum Autor - Verlag, Preis - ein kurzer inhaltlicher Überblick, (aber nicht zu viel verraten) - Argumente, die dafür sprechen, das Buch zu lesen. Diesen Steckbrief könnte man jeden aushändigen, oder in der Klasse aushängen.

 Ich hoffe, dass ist alles. Ichwünsche dir viel Glück

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grauspecht
12.05.2017, 14:42

Danke fürs Sternchen.
Schönes Wochenende.

0

Wie wärs, wenn du über den Inhalt des Buches, die Hauptcharaktere, Charakterentwicklungen etc. redest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • du fasst den Inhalt des Buches kurz zusammen
  • du stellst die Hauptpersonen vor: Charakterisierung
  • du kannst noch eine kurze Stelle aus dem Buch vorlesen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wären in etwa zwei bis drei, maximal vier DIN A 4-Seiten Text.

Erst gliederst du dein Referat. 1. Name des Buches, Autor des Buches,
Erscheinungsjahr, Verlag. 2. Biografische Angaben zum Autor. 3.
Eventuell Hintergründe zur Publikation des Buches (oder: Infos über den
Verlag). 4. Kurze Zusammenfassung des Inhaltes des Buches
(Inhaltsangabe). 5. Aussage (Intention) des Buches. 6. Sprache des
Buches (leicht, gehobener Sprachgebrauch, altertümlich und so weiter),
Erläuterung mittels ein einiger Beispiele typischer sprachlicher Mittel
im Buch. 7. Zusammenfassung und persönliche Meinung.

Zu dieser Gliederung machst du dir einige Stichpunkte, die du dann ausformulierst. Und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na...wie wärs wenn du über das Buch referierst? Handlung? Charaktere? Moral? Was hat dir gut gefallen? Was hat dir nicht gut gefallen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... Und was ist jetzt genau deine Frage?

Wir wissen weder um welches Buch es geht, noch was der Lehrer sich vorstellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?