Ich muss bei läuse nicht die wäsche etc. säubern, stimmt es? :o

13 Antworten

Handtücher und Bettwäsche würde ich waschen. bei 60 Grad. Kuscheltiere einfrieren oder in einem Pastiksack 3 wochen nevakuieren. Aber der Aphotheker hat schon recht. Sie brauchen einen Wirt, sonst sterben sie sehr schnell. Allerdings können sie recht schnell laufen, aber nicht springen, wie oft geglaubt wird.Du solltest deine Haare gut auskämmen gegen den Strich. Also Kopfüber. Mach es über dem Waschbecken oder über einem Weissen Tuch. Da kannst du am besten sehen in welchem Stadium die Viecher sind. Mach dringend eine Nachbehandlung. Die Wäsche zu überbewerten macht wirklich wenig Sinn. Wichtig ist dein Kopf und was auf ihm geschieht. Alle Leute mit denen du Kontakt hast solltest du sagen, dass du Läuse hast, um den Kreislauf der Wiedeansteckung zu unterbrechen. Schäme dich nicht dafür. Denn jeder, wirklich jeder kann Läuse bekommen. an weiss, dass viel Sport und Wassertrinken, die Kopfhaut anders durchblutet und Läuse einen dann weniger mögen. Läuse übertragen sich gerne bei Kindern und Leuten, die viel Kuscheln. Kinder sind oft sehr nahe im Körperkontakt .Darum haben sie das auch öfter. Soweit ich das weiss liegt es daran. Geschlecht, Religion etc. spielen da keine Rolle. Läuse mögen die Bedingungen auf dem Kopf. Mit Hygiäne hat es nichts zu tun. Sie mögen alles in jedem Land auf jedem Kopf., solange die Wirtbedingungen gut sind. Man wird sie nur los mit guter Kämmerei und Disziplien. Und eben dem Umfeld, was dringend mitbehandelt werden muss um den Ansteckungskreislauf zu verhindern. Ich hoffe ich konnte helfen

Wichtig ist, die Behandlung am Kopf nach einiger Zeit zu wiederholen. Es gibt tatsächlich Studien, dass die Läuse sich nicht lebend in Textilien finden. Irgendwo in Australien gab es eine Reiehnuntersuchung von Schülern, bei der auf Köpfen einige tausend Läuse gefunden wurden, in ihren Mützen 2 und ansonsten keine.

Läuse (Kopfläuse) überleben draußen nicht lange, der Übertragungsweg über Kuscheltiere und Wäsche wurde lange gefürchtet - aber das ist vom Tisch. Trotzdem wird es weitererzählt. (Siehe andere antworten)

Ich lebe in einem Mittelmeerland und Laeuse sind hier haeufige Gaeste...

Schampoo mit nur einer Anwendung... zweifelhaft. Nimm es auf jeden Fall nocheinmal nach genau 10 Tagen. Nach dem Waschen mit dem Laeusekamm die Nissen auskaemmen, das ist ganz wichtig, denn oft ueberleben sie Shampoos. Das einzige Mittel, dass ich kenne, bei dem man nicht Kaemmen braucht, ist ein Spray, der mit einer fettigen Substanz den Klebstoff der Nissen loest.

Ueber Waschen sind hier die Geister gespalten, viele schwoeren, dass es nicht sein muss. Ich wechsle Kissen und Handtuecher, mehr nicht, und der Haarschmuck meiner Tochter kommt 2 Wochen in Quarantaene.

Verschwinden Läuse sofort?

Verschwinden Läuse sofort nach Anwendung von einem Läuse Mittel? Denn ich habe es gemacht und das Jucken hat auch aufgehört. Aber immer noch sind im Ansatz solche Teile zu sehen. Ob sie sich bewegen keine Ahnung. Hab ich was falsch gemacht? Hab das Shampoo drauf gemacht, einwirken lassen und dann mit dem Nissenkam ausgekemmt. Danach mit warmen Wasser Haare gewaschen und dann gefrönt.

...zur Frage

Tiere im Bett und in den Kleidern?!😱

Vor ner Woche ist meine Jacke aus dem Fahrradkorb während des Fahrens herausgefallen und lag circa 2h 30min auf der Straße. Dummerweise vergaß ich sie danach in die Wäsche zu tun, und schmiss sie einfach in meinen Schrank! Heute nahm ich mir einen alten Schal aus dem Schrank, wo ein komisches Tier herausfiel das 3mm lang, Schwarz ist. Vor ein paar Tagen fand ich noch so ein Tier unter meinem Kopfkissen! Was muss ich jetzt machen??? Soll ich meinen ganzen Schrank säubern???

...zur Frage

Goldgeist Forte

Also nun ja meine kleine Schwester hat Kopf läuse und meine Mutter meinte ich soll ihr das entfernen und ich frag mich jetzt ob man bei dem mittel (Goldgeist Forte) danach noch ein shampoo benutzen soll oder nicht weil hier steht das es eine Art Shampoo sein soll wenn sich jemand damit auskennen sollte Danke schon mal im voraus für die antworten

...zur Frage

Nach Kopfläuse Befall auch Hosen waschen?

Hey, ich hatte vor fast 2 Monaten Läuse und jetzt hatte ich aus irgendeinem Grund wieder Nissen und nur frisch geschlüpfte Läuse auf meinem Kopf. Danach hab ich wieder ein Shampoo gekauft und danach mit dem nissenkamm durchgekämmt (bzw. meine Mutter hat das gemacht xD) Waren sehr wenige (beim waschen sind nur 1-2 rausgefallen) Meine Mutter meinte die wäscht erstmal nur Oberteile und Jacken und sowas aber die Hosen nicht. Kann es sein das ich wieder Läuse bekomme wenn ich ne Hose anziehe die ich vorgestern oder so anhatte? Weil eig waren es nur Nissen und Nymphen also Jaa.

...zur Frage

Nach duschen - Juckende Reaktion auf Kopfkissen?

Hei zusammen,

Ich habe ein Problem mit meiner Kopfhaut, immer wenn ich nach dem duschen mit hinlege also nach dem Föhnen oder wenn sie getrocknet sind die Haare, dass dann meine Kopfhaut anfängt zu jucken, aber auch nur wenn ich mich wirklich hinlege.

Noch ein par Infos damit Ihr villeicht mehr ausschließen könnt. - Keine Läuse - Egal ob der Überzug neu oder auch schon par Tage alt ist. (Vom Kopfkissen.) - Ich versuche recht kurz meine Haare zu waschen damit ich meine Kopfhaut nicht austrockne. - Ich wasche meine Haare jeden Tag, (liegt daran dass ich derzeit sehr schnell fettige Haare bekomme) - Benutze das neue Syoss Shampoo.

Hoffe mir kann jemand helfen.

cheers, Ryan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?