Ich muss bei jedem 10.Wort stottern oder bekomme kein einziges Wort raus. Was kann man dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich bin Isabel und arbeite seit 3 Jahren für die Kasseler
Stottertherapie.

Was Du beschreibst, erzählen uns auch viele andere Betroffene, dass das Stottern sie sehr belastet und sie sich zurückziehen. Leider zählt Stottern zu den Störungen, die nicht heilbar sind. Du solltest Dir überlegen, wie sehr Du für eine Therapie bereit bist. Wenn Dich das Problem sehr belastet, kann Dir eine Therapie weiterhelfen.

Wir zum Beispiel sind eine Intensivtherapie. Bei uns erlernt man eine neue Sprechweise, die hilft, das Stottern zu kontrollieren und so Sprechsicherheit zu bekommen. Wir trainieren auch viele alltägliche Situationen, wie das Sprechen vor vielen Leuten. Da alles in einer Gruppe von ca. 8 Personen stattfindet, kann man sich mit anderen über seine Erfahrungen und Erlebnisse austauschen. Das ist für viele eine gute Erfahrung.

Wenn Du mehr darüber wissen willst, schau doch mal auf unserer Webseite vorbei. Hier kannst Du Dich auch allgemein mehr über das Stottern informieren. Und wenn Du weitere Fragen hast, uns sehr gerne über den Chat oder per Mail kontaktieren.

Liebe Grüße und alles Gute,

Isabel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es gibt, in der Tat, Möglichkeiten die dir weiter helfen können bzw werden. sicherlich wohnt auch in deiner Nähe ein Kinder- und Jugendcoach. Diese Frauen und Männer haben ganz spezielle Fertigkeiten erlernt die dir deine Sprachbarriere nehmen können. Keine Sorge, alles geschieht nur mit deinem Mitwirken und deinem Einverständnis. Gehe einfach auf die Seite 

www.ipe-deutschland.de

Es wird dir definitiv helfen...viel Erfolg und alles Gute für dich

lg debe25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies Bsp. Einen Text/Buch laut während du Musik hörst das ist eine anerkannte Methode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Problem haben viele Menschen. Am effektivsten wäre eine Sprachtherapie um den Grund des Stotterns und eine richtige Vorgehensweise zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRealDenisB
17.04.2016, 13:00

Methoden für zuhause wären mir lieber als einen Logopäden oder so aufzusuchen

0

Was möchtest Du wissen?