ich muss bald zu einem Psychologen gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also kein Stress:)
Ich war auch mal beim Psychologen. Das ist weniger schlimm als man denkt .
Du setzt dich halt mit ihm/ihr in ein Raum und du kannst (musst nicht!) erzählen was dich bedrückt und halt darüber reden weshalb du bei ihm bist. Er wird dir versuchen zuhelfen dich fragen stellen und dir einfach nur zuhören.
Ach und die in der Schule erfahren dass natürlich nicht.:) Du kannst es natürlich deinen Freunden erzählen wenn du magst, aber ausser vo dir selbst wird es keiner erfahren:)

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du bei dem psychologen machst,hängt von deinem problem ab. höchstwahrscheinlich werdet ihr die meiste zeit einfach reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man spricht mit dem Psy chologen. Mann MUSS gar nix, aberverweigern ist irgendwie dumm. Und nein, die Schule bekommt davon nix mit, Wie denn auch? Außer du erzählst das selber. Der Psychologe hat Schweigepflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larisss
17.03.2016, 18:35

okay Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?