Ich muss bald privat regelmäßig wöchentlich von München nach Berlin. Wie fahre / fliege ich diese Strecke am günstigsten? Was ist euer Tipp? Welches Portal?

5 Antworten

Nein, vergisst das mit der Mitfahrgelegenheit. Fliegen ist auch nicht so gut, der Grund ist, dass du ewig brauchst (über 45 Minuten), bis du in München mal am Flughafen bist. Außerdem kostet dich ein Flug eben immer mindestens EUR 120,- hin und zurück. ("Just Fly", ohne Gepäck, ohne Sitzplatzwahl.) Das summiert sich.

Am besten wäre es, wenn du dir eine Bahncard besorgst, entweder die Bahncard 25 oder die Bahncard 50 und dann mit dem Zug fährst. Die Zugfahrten werden auch billiger, wenn man sie rechtzeitig vorher bucht. 

Ich habe da schon manchmal eine Zugfahrt von Nürnberg nach Düsseldorf für EUR 19,95 bekommen, dann noch etwas abgezogen, weil ich derzeit die Bahncard 25 habe, also bin ich für knapp 15 Euro von Nürnberg nach Düsseldorf gekommen! 

Von München nach Berlin ist es glaube ich ein bisschen teurer. Ich glaube, das ist auch nach Entfernung gestaffelt. Aber such mal nach einer Verbindung während der Woche in 3 Monaten, dann siehst du des ja, was der günstigste Preis ist, den du bekommen kannst.

Im Zug gibt es Steckdosen, und wenn du dir vorher was von youtube aufnimmst und einen Laptop mit Kopfhörern mitnimmst, kannst du fernsehen. Dann geht es schon. ... Im Zug soll es zwar WLAN geben, das ist aber noch unzuverlässig, und Videos kannst du da nicht streamen, dafür reicht die Bandbreite nicht aus. Aber welche mitnehmen geht.

Man hat im ICE MaxdomeOnBoard. Da hat man eine Auswahl an verschiedensten Filmen und Serien, die kostenlos und unabhängig vom WLAN sind.

1
@Klife1

Ah, ok, das wusste ich gar nicht. ... Aber ich suche mir trotzdem lieber selber aus, was ich kucke. Zum Beispiel Dokumentationen über Flugzeugabstürze. 

Dann meinen die anderen, ich wäre freiwillig im Zug - und nicht, weil ich mir den Flug nicht leisten kann ;-)

Nee, Scherz - aber da habe ich endlich mal Zeit für so etwas. 

0

Ich würde dir die Bahn empfehlen. Ab Dezember wird die Neubaustrecke eröffnet, d.h. dann geht die Strecke in unter 4 Stunden Fahrzeit. Da du regelmäßig pendelst bietet sich eine Bahncard50 an. Das sollte die günstigste Variante sein, wenn du flexibel bleiben willst. Ansonsten bieten sich Sparpreise (für reine ICE-Verbindungen bekommst du mit der BC50 25% Rabatt auf die Sparpreise). 

 Wenn sich Mitfahrgelegenheiten anbieten dann diese Möglichkeit zuerst. Ansonsten Flixbus.

Was möchtest Du wissen?