Ich muss Aufgaben zu dieser Aufgabe lösen aber verstehe den Text an sich nicht mal. Kann mir jemand sagen um was es geht, also kurz zusammenfassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für eine kurze Zusammenfassung habe ich dir im Text die Schlüsselbegriffe gekennzeichnet. Den Inhalt kannst du in zwei Sätzen zusammenfassen - in zwei Sätzen, weil Arndt zwei Personengruppen abgrundtief hasst!

  • Ja, ich hasse, es ist meine Lust und mein Leben, dass ich noch hassen kann; ich hasse innig und heiß: aber nichts hasse ich heißer und inniger, als euch faule und nichtige Gesellen, die ihr euch nicht schämt in deutscher Sprache deutsche Schande auszusprechen. Wie sollte der Mann nicht hassen, der in der Welt etwas tun und wirken will? Denn welcher Mensch kann lieben ohne Hass? Und ich liebe mein Vaterland und seine Ehre und Freiheit über alles; ich liebe meine Freiheit […]. Jetzt ist die Zeit da für alle Deutschen, jeden Franzosen, der ihren entweihten Boden betritt, als ein Scheusal zu vertilgen; denn das übermütige Volk will uns unterjochen. 0, wenn ein Gott alle deutschen Verräter und Buben, alle Helfer und Hehler der fremden Tyrannei nähme, sie zusammen in einen Sack steckte und versenkte im Meere, wo es am tiefsten ist, und wenn dann das Volk, wie unsre Ahnen vormals, nur zu Keulen und Spießen griffe — das Franzosenungeziefer, das bei uns ist, würde bald vertilgt sein und neues würde nicht wieder kommen. So ist mein Hass.

Bleibt gesund und vernünftig!

Arnold

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich arbeite als Historiker.

Ach du ... Also der Text hat es in sich, au wei. Was genau ist denn an dem Text nicht zu verstehen? Er spricht ziemlich deutlich und radikal. Er fordert die Deutschen auf sich gegen die Franzosen aufzulehnen. Den geschichtlichen Kontext wirst du ja hoffentlich noch wissen.

Was möchtest Du wissen?