Ich muss abnehmen. Kann mir jemand helfen!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kaloriendefizit und Sport und nur bis zu 50 g Kohlenhydrate. Außerdem richtig viel Eiweiß. Kohlenhydrate werden nämlich als erstes verbrannt und dadurch wird natürlich die Fettverbrennung blockiert. Wenn du jetzt weniger Kohlenhydrate ist muss der Körper Fett verbrennen. In den ersten Tagen wirst du kaputt sein und vielleicht hast du Stimmungsschwankungen. Iss Käse und 25 g Nüsse und ein Kilo Gemüse am Tag, treibe außerdem noch Sport besonders jetzt im Sommer im Freien. Dann wird es bald besser und das Fett schmilzt. Erst wirst du Wasser abnehmen, aber dann nur noch fett. Das Defizit sollte bei 500 cal liegen. Mach das (außer das Defizit) langfristig. Wenn du diese Methode nach zwei Wochen immer noch nicht aushältst, dann empfehle ich dir schlank im Schlaf. Google das mal.

HelpfulMasked 05.07.2017, 14:34

Kohlenhydrate machen genauso wenig dick wie der Verzicht allein dünn macht. Ein Kaloriendefizit wird dein Fett schmelzen lassen. Völlig egal ob mit oder ohne Kohlenhydrate.

Das was du beim Verzicht auf Kohlenhydrate mehr abnimmst ist Wasser, da sich die Glykogenspeicher leeren. Mehr Fett nimmst du aber keinesfalls ab.

Nüsse sind in einer Diät im Übrigen eher kontraproduktiv da kalorienreich.

0

Es grüßt 'wog' XD
Wenn du nicht weißt wie du zugenommen hast, wird es hier wohl auch keiner wissen.
Abnehmen, gesund ernähren, weniger essen als man verbraucht, Sport machen, Sport machen, es Dauer etwas bis man Ergebnisse sieht, dafür brauchst du Geduld und Disziplin

Das passiert eben einfach nach einer gewissen Zeit. Etwas muss sich an deinem Essverhalten geändert haben, dass du eben jetzt zugenommen ahst über das Jahr. Mehr gegessen oder weniger Bewegt. Anders kann es nicht sein.

Wird wohl anders gekocht jetzt oder mehr Zeit zu Hause verbracht (außerdem heißt die Vergangenheit von Wiegen "wog").

Wie das sein kann? Wenn du es nicht weisst, wer soll es dann wissen? Vorraussichtlich indem man mehr gegessen hat als man verbraucht hat.

Wie du abnehmen kannst? Indem du weniger Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst.

Ganz einfach > weniger Kalorien zu sich nehmen, als man verbraucht!

lg mike

Meine Vermutung ist, dass du mehr isst. Und es heisst wog.

Was möchtest Du wissen?