Ich muss bald mit meiner klasse ins Schwimmbad und es gibt keine Einzelkabinen. Ich möchte mich aber nicht vor meiner halben Klasse umziehen. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zieh dir doch daheim deinen Bikini/Badeanzug/Badehose an und nach dem Schwimmen kannst du ja mal schnell aufs Klo und dich dort umziehen. Oder aber du bittest eine Freundin dir ein Handtuch vorzuhalten. Keine Angst, den anderen ist es bestimmt auch unangenehm sich vor allem auszuziehen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest dir deinen Bikini oder deinen Badeanzug schon Zuhause anziehen dann musst du in der Kabine nur deine Klamotten ausziehen und die anderen sehen gar nichts. Oder du hältst dir ein Handtuch davor. Habt ihr keine Toiletten? Es wäre auch noch eine Möglichkeit, dich dort umzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halt dir ein Handtuch vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kannst Du Dich auf der Toilette umziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du dich nicht vorher umziehen? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag jemandem ob er vor dir ein Handtuch hält.... das du dich mühelos umziehen kannst.... :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle anderen haben das gleiche Problem. Ich sehe da nichts bei, man guckt sich ja nichts weg und außerdem haben es ja auch alle eilig. Dreh dich halt mit dem Vorderteil zur Wand/Bank/Spindreihe, dann sehen die anderen nur deinen Popo.

Wenn du weiterhin so zickig bist, wirst du es mal schwer haben, zum Frauenarzt zu gehen. Vom Vergnügen des Saunierens ganz zu schweigen.

Es sind ja immerhin gleichgeschlechtliche Umkleidekabinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SupendedCathal
08.02.2016, 21:11

Sorry, aber "zickig" finde ich unangemessen. Das Kind ist in der 3. Klasse.

0

bademantel , laaaanges oberteil ;):)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?