Ich möchte Windows XP installieren. Dabei bricht die Installation immer wieder ab, genau dann wenn die Dateien kopiert werden sollen, woran liegt dass?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Windows XP kommt mit den SATA Controller nicht klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roderic
15.10.2016, 00:19

Entweder du stellst dem Windows beim Setup eine Diskette mit den AHCI Treibern deines Mainboards zur Verfügung (während der Hardwareerkennung F6 drücken),

oder

du stellst im BIOS den Sata Controller auf IDE Kompatibilitätsmodus um.

Wie steht im Manual vom Mainboard.

(Det jibbts alles auf der Supportseite von Dell zum runnerladen.)

0
Kommentar von Schokoladennuss
15.10.2016, 18:10

das stimmt, XP erkannte von sich aus viele SATA Controller nicht (an dem ja im PC die Festplatte angeschlossen ist) und man musste eine Diskette (kein Spaß! es ging nur über Floppy) mit dem richtigen Treiber einlegen. Ich glaube mich zu erinnern, dass man da F6 im richtigen Moment bei der Installation drücken musste. Eine Lösung war damals mit dem Tool nlite eine ganze Reihe typischer Controllertreiber in die Installation CD zu integrieren. Wenn man kein Diskettenlaufwerk mehr hatte ist das die einzige mir bekannte Lösung gewesen. Viel Glück!

0

Vllt festplatte falsch formatiert? Muss Nfts sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spitzbubi
14.10.2016, 23:05

Nun das macht XP doch ganz von allein....man kann gar kein anderes Dateisystem auswählen...

0

festplatte defekt??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spitzbubi
14.10.2016, 22:56

Nein leider nicht...das wäre zu einfach. Hab ne neue gekauft und ist das gleich wie mit der alten...

0

Was möchtest Du wissen?