Ich möchte zum Islam konvertieren, gibt es Toiletten in einer Moschee?

12 Antworten

Lern doch einfach erst mal ein paar Moscheen in Deiner Umgebung kennen. Ich finde es völlig komisch, wenn jemand einfach mal so konvertieren will und mit der Gemeinschaft, in die hinein er konvertieren will, bis dahin offenbar keinerlei Kontakt hatte. Was soll das?

Erst der Kontakt. Erst alle Fragen und Bedenken klären. Erst kennenlernen. Dann konvertieren.

Ohne diese Vorarbeit halte ich den Wunsch für eine unverantwortliche Schwärmerei, von der ich strikt abraten würde.

Oder halt für eine freche Provokation eines Trolls, die mir wieder mal wegen meiner Gutmütigkeit meine Lebenszeit gekostet hat.

Also in die Windel darfst du während dem gebet nicht AA machen, aber du kannst dein gebet abbrechen und auf die toilette gehen so oft du möchtest müsstest halt das gebet alleine nachholen, der Stuhlgang sollte kein Hindernis für dich sein zu konvertieren.

Während des Gebets kannst du keine Notdurft verrichten bzw. machen, weil dadurch dein Wudu gebrochen ist und damit das Gebet ungültig wird. Dann musst du es wiederholen, das Wudu und das Gebet. Toiletten gibt es überall, auch in der Moschee. ( P.s: Ich weiß das du ein Troll bist ) :)

Einer hats erkannt bravooo 👏🏻👏🏻 hahahah

0

Was möchtest Du wissen?