Ich möchte zum Fernsehen ,vor der Kamera, aber komme nicht so ganz aus dem Loch raus?

6 Antworten

Deine Vorbilder (aus deiner anderen Frage) haben auch etwas für ihren Job gemacht. Aus Wikipedia:

1986 begann Schweiger eine Schauspielausbildung an der Schule des Theaters des Kölner Theater Der Keller. Nachdem er diese erfolgreich abgeschlossen hatte, wurde er 1989 am Contra-Kreis-Theater in Bonn engagiert.... Seinen ersten TV-Auftritt hatte Hape Kerkeling mit 17 Jahren im Talentschuppen. Er trat bei verschiedenen Talentwettbewerben auf und gewann 1983 den damals erstmals vergebenen Passauer Kabarettpreis Scharfrichterbeil. Er arbeitete für verschiedene Rundfunkanstalten, unter anderem für den WDR und den BR. Den Durchbruch schaffte Kerkeling 1984/85 in der Musik- und Ulk-Show Känguru. Zur gleichen Zeit trat er in Kerkelings Kinderstunde mit der Figur des Vorschulkindes Hannilein auf. Es folgten Gastauftritte und Sketche (unter anderem mit Margarethe Schreinemakers) in der Radio-Bremen-Sendung Extratour.

Mit Nichtstun kommst du also nicht ins Fernsehen, genauso gut kann es auch sein, dass du dafür ungeeignet bist (z.B. weil du schüchtern oder untalentiert bist). Da auch relativ wenige Fernsehstars von ihrem Job leben können

http://www.tvspielfilm.de/news-und-specials/interviewsundstories/zwischen-gagenhimmel-und-hartz-iv-schauspieler-gagen-wer-verdient-wieviel,4617489,ApplicationArticle.html

, wäre es klüger, jetzt nicht "nichts zu tun", sondern eine Ausbildung in irgendeinem anderen Bereich anzufangen. Quasi als Plan B, wenn es mit der Fernsehkarriere nicht klappt.

Hallo,

Bewirb Dich als Comparse oder gehe in Sendungen die Aufgezeichnet
werden. Wenn dann die Kamera zu Dir schwenkt, ganz wild winken.

Oder stell Dich auf den Markt in Leipzig, da kommt sehr oft ein Kamerateam vorbei.

Grüße aus Leipzig

Dann eröffne ein Konto, wo liegt das Problem?

Wenn du ins Fernsehen willst, solltest du mal etwas Erfahrung sammeln oder eine entsprechende Ausbildung besuchen. Wenn du finanzielle Probleme hast, such um soziale Unterstüzungen an und/oder such dir einen Nebenjob.

Das problem ist ich mache gerade nix und meine Eltern meinen .ich könne kein konto eröffnen...

Weil kein einkommen.

Und ich bin auf mich allein gestellt.

Die frage wäre kann man das ...

Wenn man will.

Und so weiter...

Die meisten kommen ja so zufällig  da "rein". Oder mit verdammt viel Glück !?

0
@Raabtt

Die meisten kommen da rein weil sie dafür etwas tun. Glück spielt auch oft eine Rolle, aber nicht nur.

Also was du tun kannst:

Such dir einen Job (und wenn es nur für 10 Stunden die Woche ist), dann hast du Einkommen und kannst ein Konto eröffnen.

Du bist auf dich allein gestellt? Macht nix, so kommt dir zumindest keiner in die Quere.

Klar kann man das, machen, andere haben es auch geschafft, also kannst du das auch.

Was du zum Beispiel machen kannst ist zu üben. Je nachdem als was du vor der Kamera stehen möchtest:

Willst du moderator werden, schnapp dir Zeitungen, suche dir Artikel heraus und schreibe sie als Ansage für die Abendnachrichten um. Dann hol dir eine Kamera, Webcam oder dein Handy und filme dich, wie du die Abendnachrichten ansagst.

So kannst du das üben und sehen ob dir das liegt.

Willst du Schauspieler werden, besorge dir Reclam-Hefte (die kleinen gelben), such dir ein nettes Theaterstück und wähle eine der Figuren.

Baue sie aus, überlege dir wie diese Person sein kann. Dann lerne einen Monolog auswendig und spiele ihn. Also nicht runterleiern sondern tatsächlich, passend zu Szene spielen.

Wieder filmen und die Videos kritisch betrachten. Kannst sie auch auf Youtube hochladen und dich von anderen kritisieren lassen, so lernt man am besten.

1
@Andrastor

Danke, vielen Dank . Aber meine Eltern

Meinen ich würde soetwas nie machen können.

Mfg

0
@Raabtt

Solche Leute wird es immer geben, auf die darfst du nicht hören. Nur diejenigen, die sich von sowas nicht beeinflussen lassen, werden tatsächlich erfolgreich.

0

Was möchtest Du wissen?