Ich möchte zu einer O2 flAT wechseln muss congstar kündigen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ioannis1,

das kommt auf den Tarif/Vertrag an, den du aktuell hast.

In der Regel haben Verträge mit 24 Monaten Laufzeit eine Kündigunsfrist von 3 Monaten zum Laufzeitende. Heisst: Du musst spätestens 3 Monate vor Laufzeitende gekündigt haben, damit der Vertrag sich nicht verlängert um 12 Monate.

Wie genau das bei dir ist, kannst du in deinen Vertragsunterlagen nachsehen oder bei Congstar erfragen.

Bei uns kannst du prinzipiell jederzeit einen der neuen o2 Free Tarife abschließen und auch deine Rufnummer mitnehmen.

Sollte dein Vertrag bei Congstar noch etwas laufen, du möchtest aber schon zu uns wechseln, wäre das auch möglich. Du müsstest dann nur deine Rufnummer vorzeitig freigeben lassen. Weitere Infos dazu findest du hier: https://www.o2online.de/service/vertrag-tarif/rufnummernmitnahme/

Und wenn du sonst noch Fragen hast, versuchen wir dir diese natürlich auch gern zu beantworten. ;)

Viele Grüße, Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ioannis1 16.11.2016, 11:21

Ja aber dann muss ich doppelt zahlen. Wenn ich bei euch bin und congstar noch läuft. Ich ruf heute an und sag das ich es kündigen möchte. Wie kann man die Nummer freigeben lassen?

0
o2Hilfe 16.11.2016, 12:25
@ioannis1

Einfach sagen, dass du die Nummer zur Portierung freigegeben haben möchtest. Die Mitarbeiter wissen dann Bescheid und können die Nummer freigeben :)

0
ioannis1 16.11.2016, 14:40

ok

0
ioannis1 17.11.2016, 19:09

hat sich erledigt congstar fragte wieso ich kündigen will. Haben mir jetzt nen Tarif gemacht mit 2gb und All net flat für 20 Euro.

0

Was möchtest Du wissen?