ich möchte zu einer Demo und meine Mutter will das nicht weil sie angst hat wegen der Demonstration gegen die AFD in Oldenburg?

6 Antworten

DU hast eine schwierige Mutter, wahrscheinlich hat sie selber eine schwierige Kindheit gehabt und wenig Zutrauen in die Welt lernen können.

Du hast als 23 Jähriger natürlich das Recht zu tun und lassen, was Du entscheidest - dagegen kann juristisch ein Elternteil nichts tun.

Und dennoch solltest du bedenken, dass deine Mutter wahrscheinlich durch o. genannte Gründe und durch die Berichterstattung über die tatsächlich z.T. wirklich rassistische AFD im Grunde überfordert ist, selbständig und ohne Angst eine eigene Meinung zu bilden.

Jetzt scheint deine Mutter also in einer Art von ängstlicher Ohnmacht wahrscheinlich a) um dich besorgt zu sein und b) desinformiert und politisch nicht hinreichend aufgeklärt.

Das kann alles aber kein berechtigtes Verbot werden, zu einer Demo zu gehen.

Weil in Oldenburg die Demo auch bereits vorbei ist, wünsche ich dir für deine Beziehung zu deiner Mutter viel Geduld, aber auch den Mut, Deine Persönlichkeit nach deinen Vorstellugen zu entwickeln.

11

Meine Mutter ist eigentlich lieb aber bei Sicherheit ist sie wahnsinnig es war schon schwer zum Stadtfest in Oldenburg zu gehen obwohl ich nicht mal Aleine bin.

überall wo andere Menschen sind hat sie Angst zum Beispiel hatte sie Bedenken beim Flixbus Angst das ich feiern gehe oder Angst das ich auf der Demo verprügelt werde oder in ein Krawall reinkomme.

Die Angst meiner Mutter ist dafür verantwortlich ihre Eltern haben sich zu wenig gekümmert was sie nicht machen wollte und mein Bruder hat sie zu oft fertig gemacht und andere Familien Dramen die mir auch Angst machten.

Eigentlich bin ich sehr vernünftig und kann auf mich aufpassen auch wenn ich manchmal ängstlich bin. ich hab ein gutes Leben aber es ist auch viel Mist passiert

Jetzt wo meine Mutter so ausgerastet ist bin ich fast nur noch wütend und raste bei Kleinigkeiten aus und dabei bin ich nicht wütend weil ich nicht auf der Demo war sondern weil mir meine eigene Entscheidung genommen wurde.

Und ihr Freund versteht nicht was so schlimm an der AFD sein soll und dreht alles so hin das ich das von Facebook oder so habe und nicht alles glauben soll und ich konnte nicht viel dazu sagen weil ich mich nicht täglich mit Politik beschäftigte und mir fiel nicht viel ein weil ich wütend war und Angst Hatte ich war genervt ihn mir tobt ein Gewitter

0
35
@EPICFAILHOCH10

Was du schreibst, ist mir sehr wichtig. Gern würde ich näher darauf eingehen. Du kannst mich aber nur über Freundschaftsanfrage weiter lesen, wenn du möchtest. . Hier möchte ich öffentlich nicht mehr zu dir schreiben, weil das für dich auch später noch von Anderen mißverstanden oder sogar gegen dich verwendet werden kann.

0

Das Verhalten deiner Mutter ist nicht in Ordnung. Das meine ich nicht nur wegen der Demo. Du solltest dir Hilfe holen um aus dieser Situation rauszukommen.

Sprich doch mal mit Freunden oder Kollegen.

lol du bist 23 und wenn du zu einer anti-afder-demo gehen willst, dann tu das und sie soll froh sein, dass du dich gegen nazis stellst. in der regel passiert auf solchen veranstaltungen nicht viel und es verläuft friedlich.

lass dir da nicht weiter rein reden. wenn mutti damit nicht klar kommt, wirds wohl wirklich zeit, dass du dich selbständig machst und auf lange sicht eine eigene wohnung suchst

1

Die Nazis sind wieder da sie nennen sich die Antifa!

0

Meine Mutter will sich wegen schlechte Noten umbringen, was soll ich machen?

Ich kann nicht mehr habe Herz schmerzen, ich muss die ganze Zeit weinen😢. Meine Mutter übertreibt total wenn es um schlechte Noten geht und beim Frühstück heute morgen sagt sie das wenn wir wieder eine schlechte Note schreiben das sie selbstmord macht. Davor habe ich noch eine Spanischarbeit geschrieben und die habe ich vermasselt. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll habe so angst will meine Mutter nicht verlieren. Was soll ich machen?😢

...zur Frage

Meine Mutter möchte das ich bei allem dabei bin?

Ich bin 21 jahre alt, und habe das Problem das meine Mutter immer möchte das ich bei allem was sie macht mitgehen. Nicht nur beim Einkaufen oder Spazieren gehen, sondern auch auf Festen, in Restaurantes ect., oft mache ich ja auch mit aber manchmal habe ich schlichtweg meinen eigenen Willen und will auch mal für mich selbst etwas machen. Und wenn ich dann nicht mitgehen jammert sie solange rum bis ich mitgehe. Ich habe die Befürchtung das sie mich als eine Art "Ersatzfreund" sieht seid sie sich vor 2 Jahren von meinem Vater getrennt hat und in eine Depression gefallen ist. Wie beende ich dieses Verhalten und schaffe es das sie wieder selbstständiger wird? Danke!

...zur Frage

Ich möchte wegziehen wegen meiner Mutter und ihrem Freund?

Hallo ich bin männlich und 15 Jahre alt. Seit circa 3 Jahren komme ich mit meiner Mutter nicht mehr klar. Dabei bin ich immer der Geschädigte. Sie bestraft mich mit Essensverbot oder schlägt mich auch manchmal , als Grund nimmt sie schulische Sachen oder Sachen aus dem Haushalt. Sie rastet schon bei der kleinsten Sache aus. Wenn ich zum Beispiel beim Staubsaugen nur eine kleine Sache vergesse zu saugen heißt es ich habe garnicht gesaugt. Ihr Freund ist immer der gleichen Meinung wie sie. Deshalb möchte ich gerne zu meinen Vater ziehen. Das meine Mutter nichts dagegen hat weiß ich weil sie mich rauswerfen will. Wie soll Ich es schaffen zu meinem Vater zu ziehen und Nein mit meiner Mutter zu reden ist kein Option da ich nie ernstgemeinte antworten bekomme und wenn dann auch meistens nur angeschrien werde.

...zur Frage

Wiederholt von der Türe im Supermarkt verletzt worden - was sollen wir tun?

Meine Mutter ist heute zum 2. Mal von der Türe im Supermarkt (Handelshof) verletzt worden.

Vor einigen Monaten ist meine Mutter bereits beim Betreten des besagten Supermarktes von der elektrischen Türe fast eingeklemmt worden, weil diese wohl einen Defekt hat, dabei ist sie gestürzt und hat sich leichte Verletzungen zugezogen. Daraufhin hat sie dies dem Personal (Infotheke/Handelshof) mitgeteilt, worauf nicht einmal eine Entschuldigung folgte.

Heute hat die Tür vom Supermarkt jedoch massiver zugeschlagen, meine Mutter mußte sofort mit dem Taxi zum Arzt fahren, wo sie dann 5 Stunden untersucht wurde. Sie kann momentan kaum laufen, da die Füße stark verletzt wurden, auch die linke Hand ist stark angeschwollen, so daß sie diese auch kaum bewegen kann.

Als wir beim Handelshof angerufen haben, reagierten die Verantwortlichen, wie auf eine banale Kundenreklamation, was uns zusätzlich ärgert.

 

Was können wir tun ? ???

Kann man dies bei der Polizei/Staatanwaltschaft anzeigen - wegen grober Fahrlässigkeit o.ä. ???

 

Für eine hilfreiche Antwort wären wir sehr dankbar  . . .

 

...zur Frage

FFührerschein antrag?

Muss ich meinen Führerscheinantrag selbst stellen beim ordungsamt oder kann ich auch meine Mutter schicken ? ( bin 18) Da ich mir sonst einen Tag urlaubnehmen muss wegen den Öffnungszeiten

...zur Frage

Angst wegen schwänzen?

Hallo ich bin grad zuhause weil ich mich nicht zur Schule getraut habe weil ich da gemobbt werde. Meine Mutter ist beim Arzt mein Vater hat sie begleiten ich werde noch meiner Mutter schreiben das ich nicht in der Schule war und ich werde ihr sagen auch warum (nicht nur wegen dem mobbing) doch ich hab Angst das ich riesen ärger bekommen weil ich schon mal geschwänzt habe.... kann mir jemand helfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?