Ich möchte Zahnärztin werden

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir als Patient ist lieber, mein Zahnarzt betreibt Vorsorge und kann, wenn es notwendig sein sollte, Schäden anmeinem Gebiss (Zähne, Kiefer,...) beheben,das große Latinum habe ich selber, nützt mir grad bei meinen Zähnen nichts, die verstehen nicht einmalö Deutsch.

Soviel ich weiß, kann man als Lateinunkundiger, die Sprache für Medizin nebenbei während eines Semesters nachholen; Zahnbehandlungen haben heutzutage nicht mehr ganz so viel mit dem "bello gallico" zu tun.

Es schadet aber auch nicht, wenn man sich durch die römische vorchristliche Literatur gequält hat.

hoermirzu 01.02.2013, 13:22

Vielen Dank für die Auszeichnug, trotz der eingeschlichenen Falschbuchstaben.

0

du bist an der quelle, befrage den zahnarzt,,,

Nicole888 27.01.2013, 20:44

Ja schon, aber ihn sehe ich eben sehr selten...Deshalb frage ich ja :D

0

Was möchtest Du wissen?