Ich möchte wieder mit WeightWatchers ProPoints anfangen. Wie viel darf ich essen?

1 Antwort

Eigentlich reichen schon mehr Bewegung und bewusste Ernährung. Dazu findet man im I-Nett so viel, dass es bis ans Lebensende ausreicht. Der Witz, es kann sehr lecker sein und statt PingPangPunkt zu zählen reicht schon eine Kalorientabelle und ein Blick auf Kohlenhydtate Ballaststoffe etc. Steht heute alles auf den Lebensmitteln drauf (gratis)

Bei den modernenen Schnicki-Schnacki-Programmen gibt es eine Abnahmegarantie: Das Geld in der Kasse! Bei einem WW-Jahresumsatz von ca. 1,5 Milliarden lohnt das Geschäft.

Vielen Dank für die Lebensweisheit, beantwortete aber nicht meine Frage...

0

26 cm Form / Pizza-Teig / möglichst Weight Watchers

Hey Hey!

Kennt jemand ein gutes und einfaches Rezept für einen Pizza-Teig, am besten nach dem Weight-Watchers-Plan 360°?

Ich hab so ne Backform, also 26 cm Durchmesser und hab vor die Pizza darauf zu machen, dementsprechend sollte dann auch die Teig Menge sein ;)

Danke im Vorraus!

amarisili

...zur Frage

WeightWatchers - ProPoints zu hoch?

Hallo,

mal angenommen jemand wiegt 130 kg + Grösse, Tätigkeit etc. und möchte mit dem WeightWatchers-Programm abnehmen. Laut App stehen dann 55,6 ProPoints zur Verfügung.

Wenn man nun 4 BigMäcs isst, dann kommt man auf 54,9 Points.

Es kann doch nicht sein, das wenn man z.B. jeden Tag 4 BigMäcs ist (natürlich nichts weiter anderes) davon dann abnimmt.

Mit dem BigMäc ist natürlich nur ein Beispiel.Man könnte z.B auch 2 Pizza (pro Pizza 400g) essen und wäre man genau bei 55,6 ProPoints und damit voll im Soll bei abnehmen.

Oder man könnte z.B. 18 Scheiben trocken Brot am Tag essen und man käme auf 56,3 Propoints.

Von allen diesen Sachen kann man doch nicht abnehemen. Wo liegt hier der Fehler?

...zur Frage

Wie gut funktioniert das Weight Watchers Pro Points System?

Ich habe gut mit den "alten" Flex-Points abgenommen. Nun habe ich mitbekommen, dass man bei dem neuen Programm viele Punkte pro Woche als Zusatzpunkte zur Verfügung hat. Das find ich hört sich doch super an, oder? Wäre das in etwa das gleiche, wenn ich z. B. meinen Points-Wert von 20 auf 17 reduziere und mir so die "Zusatzpunkte" zusammenspare? Oder ist es besser, wenn ich mir das neue Programm kaufe? Vielen Dank

...zur Frage

Weight watchers WW wieviele Punkte, komme auf zwei Ergebnisse, eines von ww, eines von Google und der allg. Formel. Help! Was stimmt?

Nach Anmeldung und Ausfüllen des Fragebogens zeigt mir das Programm 35 (!!) Smartpoints tägl. an. Megaviele. Meinen letzten Versuch mit ww habe ich abgebrochen, damals waren es auch superviele Punkte und ich hab null abgenommen. Und Google sagt (User, bzw. ww-seiten!!) bei der Berechnung Geschlecht, Alter, Gewicht, Größe etc, 22 PP, was stimmt jetzt da? Sorry aber mit 35 Smartpoints kann doch kein Mensch abnehmen, dafür kann ich zwei Pizzen tägl. futtern!...bin für jeden Tipp dankbar!!

...zur Frage

Weight Watchers? Pro Points besser?

Hallo ich mache ja zurzeit ww, aber die alte Form mit Flexpoints. Ich dachte bis jetzt das sich vlt ein paar Sachen beim neuen Programm geändert haben (ok mittlerweile ist es nicht mehr so neu ;D) aber auch nur so Kleinigkeiten wie bei Umstellung pointsplus und Flexpoints. Ich weis zwar das man nun mehr Punkte essen kann, aber dann haben doch die Lebensmittel auch mehr Punkte? Jetzt hab ich aufeinmal in verschiedenen Foren von Sattmachertagen gelesen oder das Bananen jetzt 0 P. haben o.o Hat sich doch so viel verändert? Ist das neue System besser? Was sind eure Erfahrungen? Ist es egal welches System ich nutze, da für mich einfach Flexpoints billiger wäre?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?