Ich möchte von meiner Klasse weg und dass es mir endlich wieder besser geht. Was machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz einfach: Sprich mit deinen Eltern über die Situation, ansonsten kannst du dich beim Jugendamt wenden. Sie werden dir bestimmt weiter helfen :)

vielleicht gibt es einen Vertrauenslehrer an eurer Schule, oder du wendest dich an deine beste Freundin/besten Freund oder aber auch an deine Eltern. Ansonsten vergehen 6 Monate wirklich schnell, sag dir immer wieder dass du es jetzt noch bis zum Ende durchziehst und dann woanders neu anfangen kannst. ;)

Streit inszenieren und behaupten, dass du gemobnt wirst. Nun hasst dich jeder und du kannst die Schule wechseln.

Was möchtest Du wissen?