Ich möchte vielleicht bei einem sexfilm mitwirken. Wie reagiert die Dorfgemeinschaft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pornodarsteller zu sein, macht nur Sinn wenn man in großer finanzieller Not sich befindet. Für etliche Arbeitslose, Kurzarbeiter, Tagelöhner, Honorarkräfte ist daher leider auch dieser Weg zu empfehlen, denn Not kennt kein Gebot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tonides 25.11.2015, 20:41

Ich bin kurzarbeiter, habe zwar keine finanziellen Nöte, aber auch nicht viel Geld.  Ich bin so gut wie gar nicht im Dorf integriert und habe fast keine Freunde und hatte noch nie eine Freundin. Da ich keine abgeschlossene Ausbildung habe wird sich das auf Dauer möglicherweise auch nicht ändern. 

Habe also nicht viel zu verlieren.

0
voayager 25.11.2015, 21:28
@tonides

Ok, tonides Haken drunter, bin schließlich kein dämlicher Moralist, vielmehr ein Mensch mit ethischen Grundsätzen, was wieder was anderes ist. Daher meine Empfehlung, mach da mit, und wenn es geht, dann stz dir eine Maske auf. Ich selbst schaue Pxrnos mir an und seher immer mal wieder Männer und Frauen, die eine Larve über den Augen tragen. Sieh m.E. zu, dass du so auch vorgehst. Und noch was, wenn du erfolgreich beim Film warst, lass mich das auf meinem privaten account in einer pn wissen, denn ich möcht mir dann schon diesen Film anschauen.

0
tonides 25.11.2015, 21:50
@voayager

Das mit der Maske ist eine gute Idee.  Habe mir schon welche gekauft. 

Und was die pn angeht, falls ich bei Filmen mitgewirkt habe kann man denke ich folgendes sagen:         Schauen wir mal, vielleicht sage ich dir Bescheid,  vielleicht nicht.

0
voayager 25.11.2015, 22:39
@tonides

brauchst nicht so mißtrauisch sein, ich habe kein Interesse davon Mißbrauch zu treiben

0
tonides 26.11.2015, 19:49
@voayager

Das habe ich auch nicht gedacht.

Sondern weil ich bisher ehr selten auf dieser Seite war oder nicht daran denke oder so.

0
Russpelzx3 25.11.2015, 20:57

Und viel zu gewinnen mit der action auch nicht...

0
tonides 25.11.2015, 21:13
@Russpelzx3

Habe mal ein Film gesehen, MAD Circus     eine Ballade von liebe und Tod. In dem Film sagt ein Clown,  das er im Knast oder sonst wo gelandet wäre, wenn er nicht Clown geworden wäre...

Damit möchte ich nicht sagen, das ich im Knast lande, wenn ich nicht drehe.

Sondern, das ich von meinem Wesen her vielleicht  nicht für einen "normalen" Beruf geeignet bin. 

Und ich finde ich sehe im Grunde gut aus. Habe ein Wiedererkennunswert, denke ich.

0

Ich würde das ehrlich gesagt lassen. P*rnos ist nicht "geiler Sex" sondern Mist. Das hat nichts mit irgendwelchen schönen Gefühlen zu tun, falls du das denkst. Das ist keine Erfahrung die man machen muss. Und die Frauen haben oft Schmerzen davon...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
uncutparadise 25.11.2015, 07:35

Die Frauen haben Schmerzen davon? Wo hast du das denn her?

0
Russpelzx3 25.11.2015, 20:56

Aus einem Interview mit einer Frau die mal in dem Bereich gearbeitet hat. Durch die viele Reibung kommt es zu Schmerzen!

0
tonides 25.11.2015, 21:35
@Russpelzx3

Das ist schlecht und kann nicht sein. 

Ich kann nicht sagen wie das woanders ist. Aber ich denke in Deutschland suchen sich die Leute ihren Beruf selber aus. Und was ist wenn ein Dachdecker eine Sturz hat weil er nicht gesichert war. Schwierige und schlechte Arbeitsbedingungen gibt es überall. 

Und in Zeiten von amateurportalen kann sich jede ihren drehpartner selber aussuchen und ist ihr eigener Chef. 

0

Was möchtest Du wissen?