Ich möchte Vegetarierin werden, aber meine Eltern sind nicht einverstanden?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde Eltern sollten es unterstützen wenn ihre Kinder sich vegetarisch ernähren möchten. Vielleicht hilft es wenn du gegenüber deinen Eltern gut argumentieren kannst warum du vegetarisch leben möchtest. Dafür gibt es schließlich viele gute Gründe: Nicht nur dass dadurch weniger Lebewesen die genau so empfindungsfähig sind wie wir selbst ausgenutzt, gequält und getötet werden. Die Produktion von Fleisch ist auch einer der größten Faktoren für Emission von Treibhausgasen und der Verschlimmerung des Klimawandels sowie der Verschwendung der Ressourcen unseres Planeten. Man braucht bis zu 33 Kalorien pflanzliche Nahrung um eine Kalorie tierischer Nahrung zu produzieren. Vom exorbitanten Aufwand für Wasser, Energie, Transport, Weiterverarbeitung und Lagerung ganz zu schweigen. In Deutschland werden 40% aller Ackerflächen zum Anbau von Tierfutter verschwendet. In den USA sogar 70% und In Südamerika werden riesige Flächen Regenwald dafür brandgerodet. Bei gleichem Aufwand könnte mein viel viel mehr Menschen ernähren wenn man die pflanzlichen Lebensmittel direkt für den Verzehr des Menschen verwenden würde. Außerdem erhöht der Verzehr von Fleisch das Risiko für Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen, die beiden häufigsten Todesursachen in Deutschland.

Habt ihr Netflix? Wenn ja könntest du dort mit deinen Eltern die folgenden Dokus anschauen damit sie dich besser verstehen:

  • Live and let live
  • Forks over knives (Gabel statt Skalpell)
  • Cowspiracy
  • What the Health

Natürlich gibts die alle auf deutsch. Auf Youtube gibts die Doku "Erdlinge" ("Earthlings") die sehr gut zeigt wie schlecht die Tiere behandelt werden. Lass dich nicht verunsichern. Du hast eine sehr gute Entscheidung getroffen. :-)

Sie können es dir nicht reinzwingen. Dann musst du das Fleisch einfach weglassen und dann nur Beilagen essen.

Dennoch würde ich zu diesem Thema mal einen Arzt aufsuchen, damit der in regelmäßigen Abständen (ca alle 6 Monate) ein Blutbild erstellt. Vielleicht kann er deine Eltern auch eher überzeugen, dass Fleischverzicht keine Mangelernährung ist.

Natürlich musst du Besonderheiten beachten, dass du Eisen und Eiweiß, etc. bewusst über andere Lebensmittel zu dir nimmst.

38

Genau so funktioniert unser Kassensystem.

"ein 13.- jähriger (oder weibl.)." veranlasst ein Blutbild zu erstellen und danach er verklagt die Eltern. Oder wie?

Warum nicht direkt zum Jugendamt?

Nein - der Wunsch ist nicht gleich ein direktes Recht.

(Eisenwert, etc. sehr suspekt.)

Woher Deine Kenntnis? >>> über ein "Fehlverhalten" der Eltern?

0
47
@DietmarBakel

Sie neigen zur Interpretation. Und das sehr weit und ausufernd.
Warum sollte der Frager die Eltern verklagen? Dazu besteht keine Grundlage. Aber auch die Eltern haben keine Grundlage, ihn zum Fleischessen zu zwingen. Das können sie nicht. Natürlich zwingt sie aber auch keiner dazu, extra Gerichte für den Teenager zu kochen. Bleibt also nur die Wahl, zwischen akzeptieren und ihn sein Ding machen zu lassen, oder wenigstens sich noch zu informieren und ihn dabei zu unterstützen, damit er sich auf anderen Wegen ausgewogen ernährt.
Ich wüsste auch nicht, dass ich irgendwo von einem Fehlverhalten der Eltern gesprochen habe. Ich kann ihre Haltung und auch Ängste sehr gut nachvollziehen. Deswegen würde ich ja den Gang zum Arzt auch mit vorschlagen. Denn dieser kann aufklären und Informationen geben.

0

Warum wollen deine Eltern nicht, dass du Vegetarierin wirst? Meine Eltern haben es mir mit 13 Jahren auch nicht erlaubt. Sie hatten Angst, dass ich zu wenig Nährstoffe bekommen würde. Ich hatte noch nicht so viele Argumente sie vom Gegenteil überzeugen zu können.

Ich würde mit den Eltern reden. Ich habe jetzt selber zwei Kinder in deinem Alter und wir essen kein Fleisch. Ich habe mich damit befasst und über Ernährung gelesen. Du brauchst kein Fleisch um gesund zu wachsen. Aber schon eine gesunde Ernährung.

Ich koche gerne Currys mit Linsen, Kartoffeln, Karotten, Kichererbsen. Vielleicht kochst du mal was fleischloses und sie werden sehen wie gut es schmeckt.

13

Meine Eltern haben die Überzeugung, dass Menschen Fleisch essen sollten:( Aber Danke für deine Antwort😊

0

Was möchtest Du wissen?