Ich möchte Styroporplatten als Dämmung auf das Garagentor (innen) kleben. Kann ich da Silikon als Kleber verwenden?

9 Antworten

Ich würde zuerst mal abklären, ob Styropor in einer Garage überhaupt zulässig ist. Wahrscheinlich nicht, weil es doch ziemlich gut brennt.

So rein gefühlsmässig würde ich harte Stein- oder Glaswolleplatten verwenden und dazu den erforderlichen Kleber kaufen. 

Für Styropor geht ohnehin nur der dafür bestimmte Spezialkleber, weil andere Kleber oder Schäume die Styroporplatten an- oder gar auflösen

Ich würde - wenn man das schon machen will - eher zum geeigneten Spezialkleber raten. Damit bekommt man den Müll auch zum Zeitpunkt X wieder vom Untergrund. Sofern ihr allerdings nur Mieter und keine Eigentümer seid, Finger weg.

NB.: Das Dämmen einer unbeheizten Garage macht sie alleine auch nicht wärmer. Und selbst wenn sie beheizt wird, jedoch nicht ausschließlich  zur Unterstellung von Fahrzeugen dient, ist ein Antrag auf Nutzungsänderung gemäß gültiger LBO zu stellen. Das ist aber von vorneherein zwecklos, sofern die Garage an der Grundstücksgrenze errichtet wurde.

http://www.helpster.de/nutzungsaenderung-von-garagen-daran-sollten-sie-bei-einer-baugenehmigung-denken_119289

Solche Platten können auch mit Schaum (ähnlich Bauschaum) geklebt werden. Der sollte eigentlich halten und dieser ist sicher wesentlich besser zu verarbeiten als Silikon. Wichtig wäre, beim Kauf der Platten nach dem dazu passenden Schaumkleber zu fragen.

Falls im Tor Lüftungslöcher sind, würde ich diese nicht verschließen. Ansonsten könnte es durch mangelnde Belüftung zu Schimmelbefall kommen.

Es gibt speziellen Styroporkleber, den man auch für Deckenplatten verwendet, ist am besten und wird mit einem Zahnspachtel aufgetragen. Frag im Baumarkt nach.

Ob es Zülässig ist und Sinn macht ist für mich ebenfalls fraglich. Dieses Dämmungsthema wird sowieso viel zu hoch gehandelt.

Wie auch immer ich würde keinen Silikon als Kleber verwenden. Benutze lieber Bauschaum oder richtigen Kleber, da reicht bei Styropor schon sehr wenig.

Hoffe ich konnte helfen:)

Was möchtest Du wissen?