Ich möchte Spanisch lernen, Wie schnell Spanisch lernen?

6 Antworten

Die mit Abstand schnellste und einzig wirklich sichere Methode ist ein Sprachkurs vor Ort, d.h. in Spanien oder einem anderen spanischsprachigen Land. Allerdings sollte die Sprachschule anerkannt sein (z.B. durch das Instituto Cervantes) und in der Zone auch im Alltag Spanisch vorhanden sein (also nicht unbedingt Katalonien, Balearen,  das Baskenland...).

Dort nimmst du 1 Semester Spanisch einer dt. Uni in nur 2 Wochen durch (in Verbindung mit intensivem Einzelunterricht sogar bis 2 Semester in 2 Wochen), bei gleichzeitiger Sicherung des Erlernten im Alltag in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen.

Auch die Unterkunft in Gastfamilie ist sehr zu empfehlen.

Das kommt nur auf Dich an, wie weit Du bereit bist, Dich dieser Sprache zu widmen.

Und natürlich auch, ob Du in einer Grossstadt zu Hause bist, in der das Lernen dieser Sprache in den verschiedensten Möglichkeiten angeboten wird.

Doch selbst, wenn Du es online machen würdest, kommt es ausschliesslich darauf an, wieviel Zeit DU bereit bist, dafür aufzuwenden. LG Silvie

Ich würde dir einen Internetkurs empfehlen. Gibt dort genug große Anbieter und ich finde dort wird einem das besser beigebracht als in irgendeiner Schule. Viele der Anbieter haben auch Apps fürs Handy, da kann man auch prima unterwegs lernen.

Was möchtest Du wissen?