Ich möchte Soldat werden trotz Asthma?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Prognose lässt sich hier nur schwer abgeben.

Eine Herabstufung im Tauglichkeitsgrad ist môglich.

Unter folgendem Link, ab GNr. 44 (Seite 48) findest du nähere Infos.

http://www.zentralstelle-kdv.de/pdf/09-Anlage-3-1.pdf

Die Angaben haben im Großen und Ganzen noch ihre Gültigkeit. Lediglich TGIII gibt es nicht mehr, Einstufungen darunter können zur Ausmusterung führen. 

Das letzte Wort hat der Mediziner in der Untersuchung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Selten auftretende, leichte asthmatische Beschwerden ohne medikamentöse Dauertherapie" werden für gewöhnlich T2, also tauglich gemustert.
Zu entnehmen der ZDv 46/1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miramar1234
15.06.2016, 11:04

Wobei sich die BW nach politischen Gründen und Vorgaben bedient.SaZ mit leichten Einschränkungen werden nicht genommen,wenn es genügend Bewerber gibt.Zur Zeit soll die BW ja vergrößert werden,da könnte es wieder anders sein.Zwischen Dienstvorschrift und "ja nix bezahlen müssen" ,kerngesunde einstellen,mit kaputten Zähnen entlassen,kann es ein großer Unterschied sein.^^

0

Was möchtest Du wissen?