Ich möchte so gerne wieder Kontakt mit meiner Ex abf haben trau mich aber nicht sie anzuschreiben!

2 Antworten

Hallo eehmjap :) Ich empfehle dir sie auf jedenfall anzuschreiben. was soll dir denn schlimmes passieren? ich verstehe das du angst vor ihrer reaktion hast und vllt auch angst hast die schönen erinnerungen durch streit zu verdecken aber wenn ihr euch fehlt dann ist sie es doch wert zu kämpfen! Und eine Freundschaft, erstrecht eine beste freundschaft, wirft man nicht weg! in der zwichenzeit ist viel zeit vergangen aber man kann die zeit auch wieder aufholen und nur weil sie nun einen freund hat heißt das nichts schlimmes für eure zukünftige freundschaft ! wenn ihr früher durch dick und dünn gegangen seit dann gebt euch eine chance noch einmal eure wege zu teile ! und was du schreibst musst du wissen du kannst ihr eine lange nachricht über früher schreiben und das was du dir wünschst... die genauen worte kann dir keiner sagen. hör auf dein herz und sag die wahrheit über deine gefühle !Sie reißt dir schon nicht den kopf ab ;) lg ladyla94

Statt Dritte über sie auszuquetschen könntest du sie doch einfach nur mal mit der kurzen Frage anschreiben ''Hallo wie geht's?'' oder falls du etwas besonders schönes aus eurer gemeinsamen Zeit erinnerst geht auch etwas in der Art von ''Weißt du noch ....?'', dann merkst du schon an ihrer Antwort ob es wieder geht, ihr euch wieder verstehen könntet oder doch noch zu viel Sand im Getriebe ist.

Bezüglich der Streits muss ich ehrlich zugeben, dass ich euch beide nicht verstehen kann. Wenn einem ein Mensch wichtig ist, muss man dann immer alles ausdiskutieren und solange streiten bis der andere im wahrsten Sinne des Wortes breit geschlagen ist? Warum könnt ihr da nicht sagen, gut, das ist deine Meinung und dies ist meine Meinung und gut. Ihr seid ja nicht verheiratet, dass ihr prinzipiell in einem Boot sitzt.

ja ich weis, das war auch ziemlich unnötig und kindisch, damals war mir nicht bewusst das ich das später vielleicht bereuen werde, aber man kann die zeit leider nicht zurückdrehen.

0

sie hört nicht auf mich!

ich bin mit meiner freundin jetzt schon lange zusammen und ihre beste freundin, mit der ich damals auch befreundet war hat vor einiger zeit viele geheimnisse über uns anderen weiter erzählt . ich hab natürlich sofort die freundschaft beendet und ihr gesagt das sowas einfach nicht geht. Meine freundin aber hat sich nach einiger zeit wieder mit ihr angefreundet und sie merkt einfach nicht wie falsch sie ist. Da ich schon oft mit meiner freundin geredet habe und ihr gesagt habe, dass sie auf solche Freunde verzichten sollte und sie nicht auf mich hören will weiß ich nicht was ich machen soll

...zur Frage

Traue mich immoment nicht meine Freundin anzuschreiben

Hey, wie es oben schon steht, hab ich momentan "Angst" meine Freundin anzuschreiben. Folgendes: WIr sind schon seit 2 1/2 Monaten zusammen und es war alles schön, bis sie für 14 Tage nach Spanien geflogen ist. In der Zeit haben wir auch ein bisschen geschrieben weil sie im Hotel i-net hatte. Und als sie wieder kam war sie irgendwie anders, aber das haben wir geklärt:-) Aber wenn wir jetzt schreiben, ist das Gespräch nach 1 Stunde beendet da ihr die Themen fehlen, aber vorher haben wir auch Themen geschrieben. Und ich will sie auch nicht mehrmals anschreiben, da ich Angst habe dass ich sie nerve etc:-/

Und deswegen traue ich mich jetzt irgendwie nicht meine Freundin anzuschreiben, weil ich weiß dass alles nach 1Stunde eh vorbei ist und ich will mit ihr wieder länger schreiben:-/

...zur Frage

Beste Freundin vertraut mir nicht - wie soll ich mich verhalten?

Hallo zusammen 

Meine Beste Freundin vertaut mir nicht. Vorab wir sind über 10 Jahre befreundet und erzählen uns alles.Sie ist jetzt seit 1 jahr von ihrem ex getrennt und irgendjemand hat ihm gesagt das sie ihn betrogen hat. Sie hatte mich schon vor einige monaten gefragt und ich habe ihr ehrlich geantwortet das ich es niemandem erzählt habe. Und gestern hatte sie wieder damit angefangen hat sogar meinen ex gefragt ob ich etwas erzählt hätte in diese richtung(er hat es mir erzählt da wie es gut haben) und meinte dann sie traue niemandem bis sie es weiss. Ich weiss nicht wie ich mich verhalten soll auf der einen seite verstehe ich sie auf der einen bin ich gekränkt da sie mir nicht traut... ich hätte keinen grund sie anzulügen oder sowas zu erzählen.

danke für eure tipps

...zur Frage

Ex wieder anschreiben?

Hallo, ich bis vor einem Jahr mit einem Mädchen aus meiner Klasse zusammen, das war allerdings keine schöne Beziehung, wir haben uns nie richtig alleine getroffen. Naja irgendwann hat sie sich in einen anderen verliebt. Aber mit dem ist sie auch schon wieder außeinander. Ich habe mich irgendwie wieder in sie verliebt. Sie ist einfach perfekt. Naja ich traue mich nicht richtig sie anzuschreiben, weil ich mir nicht sicher bin ob sie mich liebt. Was soll ich ihr sagen?

...zur Frage

Bedeutet das das mein ex freund über mich lästert?

Hallo die neue von meinem ex hat mir gesagt das er wieder zu ihr zurück gegangen ist und das er ihr Sachen erzählt hat die für die Personen verletzend sein können und sie es deswegen nicht sagen will. Heißt es er hat schlecht über mich geredet ?

...zur Frage

Was tun wenn man nicht mehr weiter weiß und keinen Sinn mehr sieht?

Hallo, Ich (weiblich,18) weiß nicht mehr weiter. Vor einem Jahr habe ich jemanden kennengelernt und wir hatten zunächst was lockeres. Wir haben uns mit der Zeit aber immer besser verstanden und er wurde zu meinem besten Freund. Wir konnten über alles reden und er war immer für mich da. Es hat sich angefühlt wie eine perfekte Beziehung, nur dass es keine war. Denn er hat immer gesagt, dass er momentan keine Beziehung möchte und ich ihm Zeit geben soll. Und genau das habe ich getan und zwar über ein Jahr lang. Ich wollte ihn nicht verlieren, ich habe noch nie einen Menschen getroffen dem ich so nahe stand. Nicht mal zu meinen Freunden, die ich schon fast mein Leben lang kenne habe ich so ein Verhältnis wie ich es zu ihm hatte. Ich habe ihm zu 100% vertraut. Vor ca 2 Wochen hatten wir jedoch Stress, weil ich ihm gesagt habe, dass ich eine Beziehung möchte und nicht verstehe, wenn er mich doch liebt (was er mir im Laufe des Jahres immer wieder gesagt hat) warum er dann keine Beziehung will. Daraufhin hat er den Kontakt abgebrochen, mir gesagt dass er mich nicht mehr liebt und hatte zwei Tage später was mit einer anderen. Dann habe ich noch erfahren, dass er im Sommerurlaub etwas mit einer anderen hatte. Ich verstehe nicht wie ich mich so in einem Menschen täuschen konnte. Meine Freunde können mir auch nicht weiterhelfen, sie verstehen nicht wie schlecht es mir damit geht und mein Abi schaffe ich wahrscheinlich auch nicht. Ich weiß momentan einfach nicht mehr weiter und ich weiß nicht wie ich Menschen überhaupt noch trauen kann. Ich habe das Gefühl, ich habe keine Kontrolle mehr über meinem Leben und ich fühle mich so alleine. Ich fühle mich so schlecht weil es ihm wahrscheinlich die ganze Zeit nur um den Sex ging und er mich einfach nur ausgenutzt hat. Was tut man in solchen Situationen, in denen man nicht mehr weiter weiß und am aufgeben ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?