Ich möchte Python lernen, aber...?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auch ich suchte ein gutes Buch und das Beste war das "Openbook Galileo" : http://gwise.itwelzel.biz/Books/Openbook%20GalileoComputing/python/index.htm

Dieses Buch ist zwar für Python 2x aber auch damit kann man Python bestens lernen. Eventuell mal nach den Unterschieden von 2x und 3x bei GF.net fragen (oder Googlen). Die Unterschiede sind nicht sehr groß, also "print in Klammern e.t.c.".

Dieses "Openbook Galileo Python" gibt es aber auch für 3x, es dann aber nicht kostenlos wie dieses hier. Doch diese Bücher sind die besten zum lernen. Viel Vergnügen - Goofy -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
30.11.2015, 11:12

Danke, konnte mich jetzt für das Openbook Galileo Python 3 entscheiden :) 37€ ist es mir auf jeden Fall wert!

0

Hallo Daniel,

mit den Programmiersprachen ist das so eine Sache...man sollte sie vielleicht nicht aus purem Aktionismus heraus lernen. Ich finde, dass es eher eine Art Lebenseinstellung ist! So wie es Leute gibt, die gerne Dinge selbst basteln und andere kaufen sie lieber im Laden. Du kannst aber nicht als Anfänger sagen: ich würde gerne einen Schrank bauen. Es geht am Anfang darum, dass du einfache Dinge machst - egal ob sie einen Nutzen haben oder nicht. Du musst Erfahrung sammeln und mit der Zeit immer mehr Transfer hinbekommen.

Ich will dich nur vorwarnen...es ist normal nicht so, dass man sich ein Buch kauft, das durchmacht und nach einem halben Jahr plötzlich ein guter Programmierer ist.

Ich habe auch neulich mit Python begonnen, habe vorher aber schon andere Sprachen ein bisschen gelernt. Uns hat man im Studium gesagt, wir sollen besser Python 2.x lernen - aber auch irgendwie nicht begründet. Habe ein nettes Tutorial im Internet gefunden...google mal nach "Learn Python the hard way".

Ansonsten: learning by doing. Schreib dir so viel wie möglich Programme selbst. Vielleicht kann jemand aus deiner Familie ein bestimmtes Programm brauchen (habe meiner Mutter mal das Spiel "MasterMind" nach-programmiert)?

Viel Erfolg!

P.S.: jetzt bin ich natürlich neugierig xD wieso willst du uns nicht verraten, wofür du Python brauchst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum du Python lernen willst kann ich mir schon denken...

Am einfachsten sind nunmal Youtube Videos, auch wenn du davon nichts hören willst.

Lad dir die Videos einfach runter, da wo du den anderen Kram auch geladen hast und dann ziehst du dir die auf nen USB Stick. Youtube Videos von 1 Stunde sind meistens nicht größer als 100MB. Was anderes würde mir jetzt auch nicht wirklich einfallen. Ist vorallem auch die günstigste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
30.11.2015, 09:06

Danke für die Antwort, das Problem bei den Videos ist, dass es sehr schnell unübersichtlich wird. Angenommen ein Video dauert eine Stunde und darin wird kurz etwas erwähnt, etwas wichtiges, dass man später immer wieder "nachschlagen" muss. Jetzt muss ich später wieder hergehen und die exakte Minute suchen bzw irgendwo notieren...das ist bei Büchern natürlich viel einfacher, des Weiteren dauert das Downloaden ja ewig bei diesen Unsummen von Videos :/

Da wäre mir ein gutes Buch lieber, wobei ich selber langsam zum Schluss komme, dass es kein gutes Buch für Quereinsteiger gibt und ich wirklich zu Videos greifen muss....

0
Kommentar von Daniel079
30.11.2015, 09:07

Sollte ich vielleicht zuerst Python 2.5 oder 2.7 lernen? Dazu gibt es viele Bücher, zu 3.5 gibts noch gar nichts, höchstens zu 3.3...

0

Ich würde dir zum Einstieg in Python empfehlen:

http://www.amazon.de/Programmieren-lernen-Python-Allen-Downey/dp/3955618064/ref=pd_sim_14_5

Vorweg aber würde ich (an deiner Stelle) in einer Stadtbibliothek nach solchen Büchern suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grtgrt
30.11.2015, 16:08
Du sagst: Die Kosten scheue ich keineswegs, doch ich lese immer nur die selben Bewertungen. Zu schlecht, zu einfach, falsch übersetzt, Fehlerhaft, viele Lücken usw... da fällt es mir doch ein wenig schwer, mich zu entscheiden.

Darauf antworte ich: Am von mir oben empfohlenen Buch wirst du diese Mängel ganz sicher nicht entdecken. 

1

Python von Kopf bis Fuß ausm O'Reilly Verlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch schöne kinder Bücher über Python. Die sind sicher nicht zu schwer. Shu bei Amazon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel079
30.11.2015, 08:53

Nun, so einfach brauche ich es auch wieder nicht - ich will nur gute Erklärungen dazu. Des Weiteren denke ich, dass diese Kinderbücher Schrott sind, da sie definitiv nicht alles behandeln :/ Naja gibt es überhaupt ein Buch, das Python zu 100% behandelt?

0
Kommentar von FooBar1
30.11.2015, 08:55

Entscheide dich mal. entweder willst du es einfach oder du liebst die sprachreferenz wenn du es zu hundert Prozent willst. Wenn du keine Ahnung hast dann fang einfach mit nem Kinderbuch an. Die gibt's übrigens auch in deiner lokalen Bibliothek wenn du die Kosten scheust.

1
Kommentar von FooBar1
30.11.2015, 09:18

Hamm ich würde da nicht soviel drum geben. Das ist meckern auf hohem Niveau. Aber ich bin auch kein Python Experte. Könnte dir für c# was empfehlen. Aber bleib ruhig bei Python. Ist auch ne schöne Sprache

1
Kommentar von FooBar1
30.11.2015, 12:16

Dann halt dich mal ran. Hast viel zu tun.

1

Wenn ich mich richtig erinnere sind auf der Webseite von Python auch gute Anleitungen als PDF zum herunterladen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?