Ich möchte Personenschützer werden, nun die Frage ist, ein Grundwehrdienst vorher sinnvoll.?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich-schön, dass du Menschen schützen willst.

Ob der Grundwehrdienst dir hilft dabei-naja.

Wenn du aber deinen Personenschützer mit der Bundeswehr verbinden willst kannst du auch versuchen dich als Personenschützer bei den Feldjägern zu bewerben. 

https://youtube.com/watch?v=cba_8sHAAT8

Gibt noch mehr Videos zu dem Thema. Vielleicht passt das ja für dich.

Naja nein das meinte ich nicht, ich möchte eigentlich nicht unbedingt zur Armee aber ich bin hab gehört es sei zur Bewerbung sehr gut wenn man vorher Armeedienst geleistet hat...

0
@Geschichtspro18

Dann mach es nicht. Wer dienen will dient, es ist nur eine sinnlose Belastung für Ausbilder, wenn du nicht willst.

0

Aus deiner Antwort "ich will eigentlich nicht zur Armee" kannst du dir deine Frage ganz einfach selbst beantworten. Nein! Du solltest keinen Wehrdienst leisten. Deine Ein-/Vorstellungen oder Absichten sind da etwas verkehrt. Was erhoffst du dir denn davon?

Naja wie schon gesagt ich hab gehört das wäre nahezu Notwendig oder besser gesagt wichtig wenn man Bodyguard werden will und später dann eine Anstellung...

0

Hat man mit einem Abi schnitt zwischen 2,1 - 2,3 eine chance auf ein duales Studium?

Wie schon beschrieben interessiert mich, ob ein duales Studium mit einem Abischnitt von 2,1 - 2,3 möglich ist. Vielleicht hat ja jemand persönliche Erfahrungen.

...zur Frage

unzufrieden mit abischnitt?

Hallo user!

Ich bin in der 12. Klasse und mache in zweieinhalb monaten mein abi. Ich habe spekulativ mit einem abirechner meinen Schnitt ausgerechnet , der etwa zwischen 2,4 und 2,3 liegt. Mit 2,3 wäre ich noch halbwegszufrieden aber mit 2,4 überhaupt nicht. Das macht mich die ganze zeit voll Depressiv (Nicht krankhaft) Und ich mache mir jeden Tag sorgen. Außerdem bin ich auf die mit einem besseren schnitt neidisch.

Mein studium ist zulassungsfrei, aber ich will trotzdem 2,3 erreichen.

Wie würdet ihr in dieser Situation denken/ handeln ?

Würdet ihr 2,4 / 2,3 als allg. guten Schnitt bewerten oder als "geht so"

Und wie wichtig ist ein guter Schnitt nach dem Studium????

bitte um schnelle hilfe!!!

...zur Frage

Wie schwer ist ein 1er Abischnitt?

Mein Traum ist ein Zahnmedizinstudium. Ab nächstes Jahr bin ich in der 11. Klasse und die Punktejagt beginnt schon. Ich wünsche mir natürlich einen 1, x Durchnitt, doch wie schwer ist das? Mein Notendurchnitt war eigentlich immer 2,4 - 2,3. Muss man von Natur aus intelligent und logisch begabt sein, um einen 1, x Schnitt beim Abi rauszuhauen?

Danke

...zur Frage

Ist heute ein Realschulabschluss noch was wert?

Also ich hab mein realschulabschluss auf einer Hauptschule gemacht mit einen schnitt von 2,3

meine frage ist ob das heutzutage noch einen wert hat ich meine ich sehe viele Ausbildungsplätze die mindestens einen Abi anfordern.

...zur Frage

Ist freiwilliger Wehrdienst sinnvoll oder lebensmüde?

Hallo,

ich plane eventuell 7 Monate freiwilligen Wehrdienst zu leisten. Ich habe gehört, dass man in den ersten 12 Monaten nicht zu Auslandseinsätzen verpflichtet ist, stimmt das? Wie gefährlich sind Auslandseinsätze (Bitte keine Antworten wie "klar, krieg ist krieg, töten und getötet werden")? Außerdem will ich grundsätzlich keine Menschen töten. Wenn ich allerdings keine Auslandseinsätze mache, bringt es dann irgendwem überhaupt etwas dass ich freiwilligen Wehrdienst leiste, oder wird nur deutsches Steuergeld für mich "verschwendet"?

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?