Ich möchte nicht, dass meine Freundin kontakt zu anderen Männern hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Denk einfach immer daran, dass sie sich für dich entschieden hat und wenn sie noch Interesse an ihrem Ex hätte, der ihr schreibt, sie scheibar absolut kein Problem gehabt hätte ihn zu nehmen. Ich weiß nicht, wie lange ihr schon zusammen seit, aber vielleicht braucht es einfach nur Zeit, bis du ihr volkommen vertrauen kannst und das ist auch normal.

Aber es ist im Edeffekt doch viel schöner, wenn du weißt, dass sie zwar freundschaftlichen Kontakt zu Männern hat, aber nur dich liebt, als ihr den Kontakt zu verbieten und sich nie sicher zu sein, ob sie diesen nicht doch noch heimlich beibehält.

Falls es dich irgendwie beruhigt. Es war bei mir schon immer so, dass ich mit Jungs besser klar kam, als mit Mädchen und somit auch mehr männliche Freunde hatte. Ich habe mich aber nie in die verliebt und wenn ich in einer Beziehung war nie daran gedacht, dass einer von ihnen ja z.B. besser sein könnte als mein Freund oder ähnliches. :)

kurz: Sie ist nicht dein eigentum.

sie hat das Recht sowohl mit Männern als auch mit Frauen Kontakt zu haben. ob du diese Männer kennst oder nicht spielt keine rolle. lerne damit umzugehen!

wenn du ihr freundschaftlichen Umgang mit anderen verbietest, ist sie schneller weg als du gucken kannst.

Wenn du selbst mit Frauen Kontakt hast(privat) dann kannst du ihr nichts verbieten.

Verlange nur dann etwas, wenn du dies selber in Tat umsetzen kannst - dies gilt für alles, nicht nur in einer Beziehung.

in einer beziehung habe ich auch kein kontakt zu frauen außer denen die vergeben sind z.b. freundinen von kollegen aber das ist für mich auch kein problem wenn sie kontakt zu leuten hat die ich gut kenne

0

Ja es ist dein Problem.
Nicht ihres.
Also ist es deine Verantwortung, dich mit deinem Problem außereinanderzusetzen.
Du hast deine Freundin als kompletten Menschen mit Freundeskreis kennengelernt.
Wenn du sie jetzt zurechtstutzen willst, weil du es nicht erträgst ist das nur zu deinem Nutzen. Sie hat gar nix davon. Im Gegenteil.
Du schadest ihr.

Such dir einfach eine Freundin, die keine Freunde hat privat.
Eine ohne eigene Interessen.

Oder arbeite an dir.

Versuche mal, mit deiner Eifersucht klar zu kommen. Denke mal an dich, du schreibst doch sicher auch mit Frauen und so, warum sollte sie es ´nicht dürfen? Gleiches Recht für alle.

Ihr solltet aber keine Geheimnisse voreinander haben. Frag sie doch, was sie mit denen zu bereden habt.

Sollte das ein Knackpunkt in eurer Beziehung sein, ist es die falsche Beziehung.

Sprich dein Problem an und findet gemeinsam ein Lösung. Das der Exfreund ihr schreibt wäre für, wenn ich ein Typ wäre, auch ein Dorn im Auge

Was möchtest Du wissen?