Ich möchte neben dem Studium Geld mit Krankentransport/Sanitäter verdienen. .?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst dir überlegen, ob du Fahrer/Assistent oder Verantwortlicher sein möchtest.

Um Verantwortlicher zu sein, musst du den Rettungssanitäter machen. Diese Ausbildung kostet dich circa 1500 Euro. Du bezahlst also erstmal drauf, bevor du damit etwas verdienen kannst.

Um Fahrer/Assistent zu sein, braucht man in den meisten Bundesländern den Rettungshelfer (Kosten etwa 1000 Euro). In manchen Bundesländern genügt rein rechtlich auch der Sanitäter/Sanitätshelfer, ein nicht einheitlich geregelter Lehrgang, der meist 48 Stunden dauert (Kosten etwa 300 Euro). Ob die Hilfsorganisation das dann allerdings auch macht und ob du dann für deine Dienste auch Geld bekommst oder, ob du diese ehrenamtlich verrichten sollst, würde ich vorweg klären.

Du solltest zumindest eine Qualifikation zum Rettungssanitäter haben. dan darfst du begleitende Krankentransporte ausführen.

Willst du auf einem RTW oder gar NAW mit fahren, benötigst du die Ausbildung zum rettungssanitäter oderdie Ausbildung zum Notfallsanitäter.

Bist du mitglied von Hilfsorganisartionen wie DRK ASB, Johaniter, Malteser und CO kannst du im Rahen der interen Fortbildungen bei denen den Rettungssani machen. Der Rettungssanitäter sowol auch der Notfallsanitäter sind Ausbildungen mit Schule und Praktikum und dauern mind. 2 Jahre. Wobei der Rettungssanitäter keine Berufsausbildung ist.

In diesem Text sind ein paar kleine Fehler drin. Ich kenne die Situation in Baden-Württemberg und nur die kann ich hier darlegen:

Krankentransporte können auch von Rettungshelfern begleitet werden, wenngleich eine RS-Ausbildung dafür durchaus Sinn macht.

Für ein NAW wird der Rettungsassistent gebraucht, der Rettungssanitäter reicht nicht.

Die Ausbildung zum RS dauert keineswegs zwei Jahre und die zum Notfallsanitäter drei Jahre.

0
@Jinnah

Nix fehler. Sorry, da habe ich mich vertippt. Es sollte natürlich Rettungsasistent lauten. Also überall wo Rettungssanitäter steht durch Rettungsasistent ersetzen. Die Ausbildung zum rettungsasistenten dauert 2 Jahre und die zum Notfallsanitäter dauert 3 Jahre.

0

Erst mal musst du deinen san machen weil ohne ..kannst du nicht viel machen. Dan kannst du dir überlegen wohin Duden gehst. Zu drk zu den maltis zum asb oder zudem jonnys. Beim drk gibt es nicht so viel Geld wie bei anderen. Wie das allerdings neben bei aussieht kann ich dir nicht sagen.

Was möchtest Du wissen?