Ich möchte nackt schlafen.

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Mutter hat dich sicher nicht in Kleidern geboren, sie hat dich gebadet, dir jahrelang die Windeln gewechselt, dir beigebracht aufs Töpfchen zu gehen und deine Hosen gewaschen wenn du es nicht mehr rechtzeitig geschafft hast, dir den Hintern abgewischt und, und, und. Wenn du dich vor jemandem nicht für Nacktheit schämen musst, dann vor ihr. Wenn es dir trotzdem unangenehm ist, warne sie vor oder sag ihr, dass du dich ab jetzt selbst weckst und stell dir einen Wecker. 

LG

6

du sagst es bruda

0

Nackt schlafen ist - vor allem im Sommer - nichts besonderes.

Keine Ahnung wie Deine Mutter Dich weckt - zieht sie die Decke weg?

Und wenn schon - Sie sieht nichts was sie nicht kennt.

Nackt ist natürlich - jeder ist nackt auf die Welt gekommen

einfach garnicht gross gedanken drüber machen, selbst wenn du dich mal freistrampelst ist es deine Mutter und die wird dich da wahrscheinlich Nichtmal drauf ansprechen.

Nackt schlafen wirklich gesund?

Bonsoir liebe Freunde!

Ist das nackt schlafen wirklich so gesund wie ich es im Interent lese?

Die, die schon längere Zeit nackt schlafen als ich, können mir bestimmt mehr davon berichten. Fühlt ihr euch wohl und merkt ihr irgendetwas, das euch das Gefühl gibt, "gesünder" zu sein?

Und wie findet ihr es aus hygienischer Sicht?

Ich meine, vor allem, wenn man bei seinem Partner schläft, sollte man da auch nackt schlafen? Bei meiner Freundin, bin ich auch nackt ins Bett gegangen und habe mit der frisch gewaschenen Bettwäsche geschlafen, also sehe ich da auch kein Problem (auch wenn das die ehemalige Bettwäsche ihrer Mutter war - sie war ja gewaschen).

Ich schlafe seit ein Paar Monaten nackt und fühle kaum Unterschiede. Dennoch schlafe ich ruhiger und somit besser, was also Mal dafür spricht.

Bin auf eure Meinungen gespannt!

Liebe Grüße

Manuel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?