Ich möchte Muscheln aus Ägypten mitbringen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Ich würde das nicht so einfach tun. Wenn se dich erwischen mit einem Geschützten Tier dann gibt es mächtig Ärger. Du kannst vorher beim Zoll nachfragen welche Tiere ( auch bestandteile ) nicht verboten sind, bzw ob die die du mitbringen möchtest unter Artenschutz fallen. Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BienePeter
11.09.2011, 17:48

Ich möchte doch nur Schalen mitbringen und nichts was lebt.

0

das sollte man nicht tun. viele Schnecken oder Muscheln sind wegen des Handels stark bedroht da sie wege der schönen Schalen oft extra aus dem Meer geholt und umgebracht werden. Handelt es sich um eine strengg geschüzte Art beschlagnamt der Zoll sie und es ist Strafe fällig. Handel mit geschüzten Arten ist einer der Hauptgründe für das Austerben bzW Seltenwerden von Tierarten. darum finde ich strenge regeln und konsequentes Handel gut. wenn du die Natur und das Meer liebt solltes du auf solche Souveniere ganz verzichten so schön sie auch aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MACH DAS AUF KEINEN FALL!!! Das gibt massiv Ärger. Als Strafe werden dafür sehr hohe Bussen und was ich schon gelesen habe Gefängnisstrafen von 2-3 Wochen verhängt. (jedenfalls war das in der Türkei)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass beim Muschelsammeln in Ägypten auf: Es gibt Muscheln mit einem giftigen Stachel - den siehst Du kaum, und Du weißt auch nicht, ob die Muschel noch lebt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?