Ich möchte mit Muskelaufbau beginnen, wie soll ich am besten vorgehen?

6 Antworten

Das einzige was ich dir sagen kann ist: Informieren!  Ganz wichtig.

Du kannst z.B. trainieren wie du willst. Wenn du nicht genug Proteine oder allgemein genug Kalorien isst, machst du das beinahe alles umsonst (beinahe, weil du zwar keine Muskeln aufbauen, dafür aber die Techniken erlernen wirst)

Andererseits kannst du auch genug Essen aber einen bescheidenen Trainingsplan haben, wodurch auch kaum was passiert.

Am besten informierst du dich über Ernährung und Sport speziell auf den bereich des Kraftsports.


Ich kann dir hier nur mal schon vorweg sagen: Du wirst einen Kalorienüberschuss brauchen, um effizient aufzubauen (google falls du nicht weißt was das bedeutet). Ich habe 2-3 Jahre sinnlos trainiert, weil ich mir das nicht zu Herzen genommen habe.


Training : 2-3 mal die Woche Ganzkörpertraining mit Grundübungen ( Kniebeuge , Bankdrücken etc. ) . Pro Training ca. 4 Übungen a 3 Sätze und 8 - 12 Wiederholungen und Aufwärmen

- 2 mal Cardio ( Kein Muss )

Ernährung : 160 g Eiweiß , 65 g Fett , Rest mit Kohlenhydraten auffüllen , sodass du ein Kalorienüberschuss hast  , Obst , Gemüse 

Gesunde Ernährung

Kalorienüberschuss ( Kalorienverbrauch ausrechnen und 200 - 400 kcal addieren )

Informiere dich !

Sollte für den Anfang eine solide Grundlage sein . Wichtig ist , dass jeder Körper individuell ist !

Fang langsam an, lass Dich von einem Trainer anleiten (für richtige Haltung und Atmung) und lass die Finger von Proteinshakes (nur teuer und überzuckert)

Was möchtest Du wissen?