Ich möchte mit meiner Tochter und meinem Enkel 1 Jahr alt mit Ryanair fliegen. Wie sieht es mit der Mitnahme eines Kinderwagens aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jepp - völlig unproblematisch. Muss nicht beim check-in abgegeben werden, sondern wirklich erst direkt bei der Flieger-Tür.

Überlegt euch gut, wie ihr den Kurzen im Flieger sichern wollt... Tragetasche ist mit 1 Jahr vielleicht nicht mehr erlaubt - Loop-Belt würde ich nicht machen. Also: fliegergeeigneten Kindersitz oder spezielles Rückhaltesystem für Kinder mitnehmen. Haben wir gute Erfahrungen damit gemacht :-)

Aber fragt einfach mal bei Ryanair nach.

Guten Flug!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wäre es aber auch sinnvoller einfach garkeinen Kinderwagen mit zunehmen.

Ich kann dir für Reisen bei denen man nicht stunden am Stück unterwegs ist sondern auch mal längere Pausen hat eine Rückentrage empfehlen!

Bzw eine Babytrage. Die sind nicht nur fördernd in der Entwicklung sondern auch einfach viel praktischer als ein Kinderwagen.

Machen wir auch immer so. In den urlaub nehmen wir garkein Kinderwagen mehr mit sondern nurnoch die Rückentrage, man ist einfach viel flexibler.

Falls du eine gute brauchst schau dich mal auf folgender Seite um, haben dort unsere gefunden: http://rueckentrage.net/produktvorstellung/

Kann die Manduca empfehlen ;) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hola68
28.02.2017, 20:35

Danke guter Tipp

0

Kinderwagen darf Kostenfrei mitfliegen, kann bis zum Flieger gefahren und dort nehmen sie die stewardess ab ... ein Tipp : nimm ein reisebett mit, der wird auch zusätzlich kostenfrei mitgenommen .. so n bett spart einiges beim hotel übernachtungen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?